Kalender 2015 mit Rennen in USA und Japan angekündigt

Von Adam Wheeler
Motocross-WM
Das Motocross der Nationen findet 2015 in Ernee statt

Das Motocross der Nationen findet 2015 in Ernee statt

Gerüchte kursierten in Teutschenthal: Die Globalisierung der Weltmeisterschaft geht weiter. Der provisorische Kalender 2015 soll bis zu 6 Überseerennen beinhalten! USA und Japan sollen dabei sein!

Wie «Radio Fahrerlager» am Rande Deutschland-Grand-Prix in Teutschenthal vermeldete, soll in den kommenden Wochen bereits ein Entwurf eines provisorischen Terminkalenders für 2015 bekanntgegeben werden.

Dieser provisorische Kalender soll 18 Rennen beinhalten, davon bis zu 6 in Übersee: Katar, Brasilien, Mexico können als wahrscheinlich gesetzt gelten, Japan und USA könnten neu dazukommen.

Als weitere Ausrichter stehen Neuseeland, Goa (Indien) oder Oman auf der Liste möglicher Kandidaten. Letzterer als Anschlusstermin an das Saisoneröffnungsrennen in Katar.

In Teutschenthal wurde unter der Hand natürlich auch über die möglichen Austragungsorte gesprochen: Für den US-Grand-Prix zeichnet sich ab, dass die Strecke in Southwick, Massachusetts, in Betracht kommt. Das US-Rennen soll ausserhalb der AMA Pro Nationals terminiert werden, so dass möglichst viele US-Piloten per «wildcard» teilnehmen können. Für Japan sei ein anderer Veranstalter als Sugo, wo der Grand-Prix 2007 stattfand, im Boot.  

Quellen aus Neuseeland berichten ferner, dass ein Grand-Prix im kommenden Jahr dort eher unwahrscheinlich sei, weil staatliche Förderungen, die für die Ausrichtung erforderlich sind, offenbar nicht zugeteilt worden sind.

Sicher ist: Das Motocross der Nationen findet Ende September 2015 im französischen Ernee statt.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 15:10, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 25.11., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 1996: Großer Preis von Monaco
  • Mi. 25.11., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 16:20, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 25.11., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 25.11., 17:00, Eurosport
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    Rallye Weltmeisterschaft
  • Mi. 25.11., 19:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
» zum TV-Programm
7DE