François Duval gewinnt in Spa

Von Toni Hoffmann
Rallye
François Duval im Ford Escort MK2

François Duval im Ford Escort MK2

François Duval ist der Sieger der historischen belgischen Rallye «Legend Boucles de Spa».

Trotz starker Kritik der Teams und organisatorischer Mängel, die auch in diesem Jahr nicht ausblieben, bleibt die historische Rallye «Boucles de Spa» ein Fahrer- und Zuschauer-Magnet. Diesmal gingen in der belgischen Rennstadt in den Ardennen mehr als 250 Fahrzeuge an den Start. In der «Legen»-Wertung waren es mehr als 120 Teams. Dort trat auch die «créme de la créme» an.

Eine kleine Auswahl:

Bruno Thiry im Audi Quattro (Baujahr 1983), Mikko Hirvonen im Citroën Visa 1000 Pistes (1984), Thierry Neuville im Ford Escort 2000 RS MK 2 (1976), Citroën-Sportchef Yves Matton im Citroën Visa 1000 Pistes (1984), Marc Duez im Ford Escort (1976), François Duval im Ford Escort MK II (1977), André Lotterer im Audi Quattro (1981), Kevin Abbring im VW Golf GTI (1986) , Per Gunnar Andersson im Opel Ascona (1981) oder auch Eric van de Poele, der DTM-Meister von 1987 im Citroën Visa 1000 Pistes (1984).

Viele allerdings strauchelten, manche sehr früh. Hirvonen schied ebenso wie sein Chef mit Motorschaden aus. Getriebeprobleme war die Ausfallsursache für Andersson und Thiry. Neuville scheiterte mit Kupplungsschaden.

Das machte den Weg für Sieg des einstigen Citroën- und Ford-Piloten Duval knapp vor Bernard Munster (Porsche Carrera RS/1974) und Jean-Pierre van de Wauwer (Lancia Beta Monte Carlo/1976) frei.

 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 25.10., 11:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 12:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • So. 25.10., 12:15, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • So. 25.10., 12:40, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship
  • So. 25.10., 12:50, Schweiz 2
    Motorrad - GP Teruel MotoGP
  • So. 25.10., 13:00, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Portugal 2020
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Portugal
  • So. 25.10., 13:00, RTL
    Formel 1: Countdown
  • So. 25.10., 13:30, Motorvision TV
    FIA European Truck Racing Championship 2020
» zum TV-Programm
7DE