Sykes für Portimao zuversichtlich

Von Jörg Reichert
Superbike-WM
Tom Sykes will sich in Portimao mächtig ins Zeug legen

Tom Sykes will sich in Portimao mächtig ins Zeug legen

In Phillip Island rollte Tom Sykes 32 Sekunden hinter dem Sieger als 13. ins Ziel. Beim zweiten Saison-Event in Portimao soll alles besser werden.

Noch steht nicht fest, ob das Knie von Chris Vermeulen (AUS) für das Superbike-Meeting in Portimao rechtzeitig und ausreichend fit sein wird. Gut möglich, dass sein Teamkollege Tom Sykes (GB) als Einzelkämpfer für das offizielle Kawasaki-Werksteam an den Start gegen muss. Auf die Vorbereitung des Engländers, der nach der Saison 2009 von Yamaha entlassen wurde, hat dies jedoch keinen Einfluss.

«Ich freue mich total auf das Wochenende in Portugal», jubelt der 24-jährige, der sein erstes Rennen in Portimao bestreiten wird - 2009 fehlte er mit einer Schulterverletzung. «Wir haben seit Phillip Island einiges über die ZX-10R gelernt und offen gesagt bin ich auch ziemlich zufrieden, wie wir als Team zusammenarbeiten. Seit wir eine komplett andere Fahrwerksabstimmung haben, habe ich auch ein gutes Gefühl für das Bike. Unsere Fortschritte seit dem letzten Test in Portimao stimmen mich zuversichtlich auf ein ordentliches Ergebnis. Meine Erwartungen an mich selbst und das Team sind sehr hoch - hoffentlich können wir viele Punkte für Kawasaki mitnehmen!»

Mehr über...

siehe auch

weiterlesen

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

WM-Start: Sind die Erkenntnisse aus Spanien veraltet?

Mathias Brunner
​Nach Abschluss der Formel-1-Wintertests folgte nicht der WM-Beginn in Melbourne (Australien), sondern drei Monate Stillstand. Sind die Erkenntnisse vom Circuit de Barcelona-Catalunya noch gültig?
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 04.07., 18:30, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 18:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 18:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Sa. 04.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Sa. 04.07., 19:30, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Sa. 04.07., 20:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Sa. 04.07., 20:15, Hamburg 1
car port
Sa. 04.07., 20:55, Motorvision TV
All Wheel Drive Safari Challenge
Sa. 04.07., 21:00, Sky Sport Austria
Formel 1: Großer Preis von Österreich
» zum TV-Programm