Ducati-Ass Marco Melandri im Audi auf dem Nürburgring

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Einen Test hat Melandri im Audi TT bereits gefahren

Einen Test hat Melandri im Audi TT bereits gefahren

Während bis zum zehnten Saisonmeeting in Portimão noch zwei Wochen vergehen, ist Marco Melandri auf Stippvisite in Deutschland unterwegs. Der Ducati-Pilot nimmt auf dem Nürburgring am Audi TT Cup teil.

Fans von Marco Melandri aufgepasst: Nach dem Meeting auf dem Lausitzring vor zwei Wochen gibt es bald eine weitere Gelegenheit, ein Autogramm des Italieners zu bekommen: Am 9. und 10. September absolviert der 34-Jährige auf dem Nürburgring einen Gaststart im Audi TT Cup!

Autorennen sind eine weitere Leidenschaft von Hobbypilot Melandri. 2016 nahm er am GT3 Cup in Spielberg teil, ein Jahr zuvor startete er im Lotus Cup in Mugello.

Als Ducati-Werkspilot ist Melandri indirekt auch Audi-Angestellter. Seit 2012 ist der zum Volkswagen-Konzern gehörende Herstelle im Besitz von Ducati, wobei nun der Verkauf erwogen wird.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 13:20, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mi. 02.12., 14:15, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Mi. 02.12., 15:35, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mi. 02.12., 16:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mi. 02.12., 16:25, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Mi. 02.12., 16:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 02.12., 17:20, Motorvision TV
    Racing Files
  • Mi. 02.12., 17:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mi. 02.12., 19:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Mi. 02.12., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
» zum TV-Programm
7DE