Red Bull Honda: Personalkarussell dreht sich weiter

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Mick Shanley soll sich um Jake Gagne kümmern

Mick Shanley soll sich um Jake Gagne kümmern

Für die Superbike-WM 2018 bleibt bei Red Bull Honda kein Stein auf dem anderen. Von Milwaukee Aprilia wurde Cheftechniker Mick Shanley abgeworben.

Nach der desaströsen Saison 2017 stellt sich Red Bull Honda neu auf. Mit Leon Camier und Jack Gagne wurden zwei neue Fahrer verpflichtet, der langjährige Technikchef Pieter Breddels verließ das Team und mit Kervin Bos wurde ein neuer Teammanager eingesetzt.

Und bei Red Bull Honda ist die Umstrukturierung noch nicht abgeschlossen. Wie unsere britischen Kollegen von Bikesportnews herausgefunden haben, wurde Mick Shanley als Cheftechniker verpflichtet. Shanley arbeitete viele Jahre für das Milwaukee Team in der BSB und Superbike-WM und bringt Erfahrungen mit Yamaha, BMW und Aprilia mit.

«Bei Ten Kate werden 2018 viele Dinge anders laufen. Und ich werde dabei als Cheftechniker für den zweiten Fahrer dabei sein», sagte der Brite. «Es wird spannend sein, das Motorrad für die Weltmeisterschaft zu entwickeln. Wir sind bereit für den nächsten Wintertest.»

Shanley verließ Milwaukee Aprilia bereits nach dem Meeting in Magny-Cours. Er wird den US-Amerikaner Jake Gagne betreuen, der zwar bereits unterschrieben, aber noch nicht offiziell bestätigt wurde.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 27.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 27.10., 18:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 27.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:10, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 27.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 27.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 27.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 27.10., 20:01, Eurosport 2
    Motorradsport: FIM-Langstrecken-WM
  • Di. 27.10., 20:55, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
  • Di. 27.10., 21:45, Motorvision TV
    Formula E - Specials
» zum TV-Programm
6DE