Puccetti Kawasaki: Präsentation mit Kuchen & Oldtimer

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Als eines der wichtigsten Teams im Paddock der Superbike-WM lud Puccetti Kawasaki am Sonntag zur Teampräsentation ein. Nach der Feier wurden die Koffer für die Reise nach Phillip Island gepackt.

Manuel Puccetti erwies bei Wahl der 'Ruote da Sogno' für die Präsentation seines Teams für die Saison 2018 guten Geschmack – es handelt sich um einen markenübergreifenden Show-Store, in dem auf 5500 qm über 1000 Autos und Motorräder verschiedensten Epochen ausgestellt und zum Kauf angeboten werden. Die Palette reicht von einer betagten Vespa bis zu den exklusivsten und limitiertesten Serien.

Am Sonntagabend standen aber die Kawasaki-Motorräder von Toprak Razgatlioglu, Kenan Sofuoglu und Hiraki Okubo im Mittelpunkt. Puccetti organisiert in der Supersport-WM für Kawasaki den Werkseinsatz und peilt mit Rekordweltmeister Sofuoglu nach 2015 und 2016 einen weiteren Titelgewinn an. Superbike-Nachwuchshoffnung Razgatlioglu soll mit werksähnlichen Material in den Top-5 mitmischen.

Nach der Präsentation wurden die Motorräder für den Transport nach Australien verpackt. «Jetzt können wir in die neue Saison starten – am liebsten würden wir sofort nach Phillip Island aufbrechen», sagte der 40-jährige Puccetti. «Unsere Teampräsentation letzte Nacht war wirklich wundervoll. Ich möchte allen Sponsoren, dem Team und den Insidern danken, die dazu beigetragen haben, dass das Event einzigartig wurde. Danke für die Zuneigung und die großartige Unterstützung für unsere Mannschaft.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
7AT