Superbike-WM mit drei Rennen? Es regt sich Widerstand

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Werden wir 2018 drei Rennstarts bei einem Superbike-Event erleben?

Werden wir 2018 drei Rennstarts bei einem Superbike-Event erleben?

Zur Verbesserung der Show wollte die Dorna als Veranstalter der Superbike-WM bei ausgesuchten Events mit drei Rennen experimentieren. Die Umsetzung wird unwahrscheinlicher.

Bereits am 26. Januar berichtete SPEEDWEEK.com als erstes von den Plänen der Dorna, an bis zu drei Rennwochenenden der Superbike-WM drei statt der üblichen zwei Superbike-Läufe durchzuführen. Die Meetings in Villicum/Argentinien, Portimão und Donington Park wurden dafür in Betracht gezogen , denn bei diesen Events gibt eine Zeitverschiebung zum Rest Europas.

Doch während das Debüt der seriennahen Motorrad-Weltmeisterschaft in Argentinien aufgrund des mangelnden Baufortschritts ohnehin immer unwahrscheinlicher wird, regt sich auch am revolutionären Dorna-Vorhaben insgesamt Widerstand.

Unsere Kollegen von Corsedimoto wollen erfahren haben, dass ein einflussreicher Hersteller bei der Dorna gegen dieses Rennformat interveniert haben soll. Beim Meeting in Donington Park (25.-27. Mai) gäbe es zudem einen Konflikt mit dem Rennen der Formel 1 in Monaco, der sich ohnehin stark auf die Gunst der Zuschauer auswirkt.

Somit bliebe Portimão als einzig realistische Gelegenheit, das Format von drei Rennen zu testen.


Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 20.10., 18:10, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Di. 20.10., 18:30, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 18:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Di. 20.10., 19:00, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:01, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di. 20.10., 19:05, Motorvision TV
    Bike World
  • Di. 20.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di. 20.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Di. 20.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Di. 20.10., 20:45, Motorvision TV
    Formula E Street Racers
» zum TV-Programm
7DE