Drama in Aragón: Rennabbruch nach Sturz Leon Camier

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Im Moment geht in Aragon gar nichts

Im Moment geht in Aragon gar nichts

Dramatische Szenen in der dritten Runde des ersten Superbike-Laufs der Superbike-WM in Aragón. Nach einem Sturz von insgesamt drei Piloten musste das Rennen abgebrochen werden. Leon Camier (Honda) verletzt.

Nach seinem Sturz in der Superpole musste Aragón-Spezialist Chaz Davies von der elften Position aus der vierten Reihe in das erste Rennen der Superbike-WM starten, sein Aruba Ducati-Teamkollege Marco Melandri stand auf Pole. Außerdem in Reihe 1 die Kawasaki-Werkspiloten Jonathan Rea und Tom Sykes. Nicht am Start war Wildcard-Pilot Vladimir Leonov, der wie Davies in der Superpole gestürzt war.

Der Rennstart verlief ohne Zwischenfälle, an der Spitze setzten sich Rea, Alex Lowes (Yamaha) und Davies langsam ab. Doch dann wurde das Rennen nach einem Sturz von Red Bull Honda-Pilot in Runde 3 abrupt beendet. In das Bike des Briten krachten anschließend Lorenzo Savadori (Aprilia) und Jordi Torres (MV Agusta) hinein und stürzten ebenfalls. Während Torres und Savadori glimpflich davonkamen, wurde Camier lange auf der Strecke vom medizinischen Personal behandelt. Zum Zeitpunkt gibt es keine Angaben zu seinen Verletzungen.

Im Moment wird der Asphalt an der Sturzstrecke gereinigt. Weil alle drei Motorräder stark beschädigt waren, wird der Neustart ohne die Sturzopfer stattfinden. Das Rennen wird um 13:30 Uhr über 17 Runden neu gestartet.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 21.09., 17:50, Motorvision TV
    Rali Vinho da Maderia
  • Mo. 21.09., 18:15, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo. 21.09., 19:05, Motorvision TV
    Arctic Lapland Rally - Ein Tour European Rally Promo Event
  • Mo. 21.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 21.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 21.09., 19:30, ORF Sport+
    Porsche Sprint Challenge Central Europe
  • Mo. 21.09., 19:35, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 21.09., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
7DE