Jonathan Rea ist der Beste

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Jonathan Reas Leistungen haben 2010 überzeugt

Jonathan Reas Leistungen haben 2010 überzeugt

Zumindest für die Leser einer irischen Motorradzeitschrift: Für den Preis als bester Motorrad-Rennfahrer 2010 quetschte sich Jonathan Rea sogar in einen edlen, aber unbequemen Anzug.

In sechs verschiedenen Kategorien werden die Pokale an Irlands besten Asphalthelden vergeben - es werden aber internationale Piloten nominiert. Die Wahl erfolgt durch die Leser einer Motorradzeitschrift.

 
Die höchste Auszeichnung mit der einprägenden Bezeichnung «Adelaide Irish Motorcyclist of the Year Award in association with Greenlight Television»  räumte Jonathan Rea für seine Leistungen in der Superbike-WM 2010 ab, die er als Vierter beendete. Besonders sein Doppelsieg in Assen mit der Ten Kate-Honda wurde als herausragend erwähnt.
 
Rea kennt das Prozedere der Preisverleihung zur Genüge. Bereits 2004 heimste er den Nachwuchspreis ein, 2009 gewann er für den zweiten Rang in der Supersport-WM 2008 die Kategorie «Greenlight Irish Racer Motorcyclist of the Year».
 
Wie Castrol Honda mit Jonathan Rea dieses Jahr Weltmeister werden möchte, lesen Sie im grossen Feature in Ausgabe 4 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – ab 18. Januar für 2 Euro im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di. 19.01., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 00:10, OKTO
    Mulatschag
  • Di. 19.01., 00:40, Einsfestival
    Doctor Who
  • Di. 19.01., 01:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Di. 19.01., 01:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 02:45, Hamburg 1
    car port
  • Di. 19.01., 02:50, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 03:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Di. 19.01., 04:50, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE