Stiggy Honda: «Auf hohem Niveau»

Von Ivo Schützbach
Leon Haslam: Eine der Entdeckungen des Jahres

Leon Haslam: Eine der Entdeckungen des Jahres

Nach dem Höhenflug in Phillip Island (Rang 3 von Leon Haslam) landete das Stiggy-Team in Katar wieder auf der Erde.

Ten Kate hat die alte Honda-Rangordnung wieder hergestellt. «Uns geht es nicht darum, ein spezielles Team zu schlagen», nahm Teammanager Ronald ten Kate die Kampfansage von Stiggy-Teameigentümer Johan Stigefelt gelassen. «Wir wollen das beste Team sein, das schliesst ein, dass wir auch das stärkste Honda-Team sind. Es ist nicht so, dass wir eine Flasche Champagner aufmachen, wenn wir vor den Stiggy-Piloten sind. Wir haben höhere Ziele.»

Haslam wurde in Katar zwar nur zweimal Elfter, zeigte aber trotzdem brillante Leistungen. Im ersten Rennen rauschte er in der ersten Runde von der Strecke und war Letzter! Bei aller Euphorie ist ihm aber auch klar, dass das neue Stiggy-Team noch einiges an Arbeit vor sich hat: «Wir arbeiten viel mit am Fahrwerk, der Vorderreifen wird noch zu stark beansprucht. Die Elektronik und die Kupplung können wir noch verbessern. Unser Motorrad ist aber schon jetzt auf einem unglaublich hohen Niveau. Oral Engineering arbeitet laufend an Verbesserungen des Motors. Wenn sie noch ein bisschen mehr Topspeed finden, wird unser Leben um ein Vielfaches einfacher.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari: Wer soll auf dem Schleudersitz Platz nehmen?

Mathias Brunner
Es ist einer der reizvollsten Posten in der Königsklasse, aber ein Job mit Stress-Garantie: Teamchef bei Ferrari. Mattia Binotto hatte davon die Nase voll, aber wer soll folgen? Erneut gibt’s bei Ferrari viel Unruhe.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 07.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:19, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:32, ORF Sport+
    silent sports +
  • Mi.. 07.12., 06:54, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3