Checa wird windschlüpfrig

Von Antonio Gonzalez
Superbike-WM
Nicht schön, aber hilfreich: Carlos Checas neuer Helm

Nicht schön, aber hilfreich: Carlos Checas neuer Helm

Um gegen die im Topspeed schnellere Vierzylinder-Bikes mithalten zu können, geht Carlos Checa (Althea Ducati) nicht alltäglich Wege.

Letzte Woche ging der Spanier in den Windkanal, um Details an seiner Ducati anzupassen. Es ging aber auch um eine verbesserte Sitzhaltung auf dem Motorrad und ein neuer Helm kam auch noch dabei heraus.

«Das alles wird mir besonders in Monza helfen», weiss der WM-Leader. «Wenn es mir auf einer Strecke nicht gelingt, innerhalb einer Runde so weit davon zu fahren, dass der Windschatten abreisst, dann habe ich keine Chance. Die anderen fahren auf der Geraden einfach an mir vorbei.»

In der Tat: In Phillip Island fehlten Checa stellenweise 20 km/h Topspeed, er gewann trotzdem beide Rennen souverän!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 18.01., 01:20, Motorvision TV
    NASCAR University
  • Mo. 18.01., 01:35, Motorvision TV
    Car History
  • Mo. 18.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Mo. 18.01., 02:25, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Mo. 18.01., 04:25, Motorvision TV
    Classic
  • Mo. 18.01., 04:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Mo. 18.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 18.01., 06:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Mo. 18.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
» zum TV-Programm
6DE