Aoyama muss Leistung zeigen

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Hiroshi Aoyama

Hiroshi Aoyama

Imola und Monza waren für Hiroshi Aoyama Neuland, die Ergebnisse bescheiden. Mit Donington Park folgt nun eine Strecke, die der Japaner kennt.

«Es war schwierig für mich, die neuen Strecken zu lernen», gibt Aoyama zu, der in der WM auf dem tristen 13. Platz rangiert. «Hinzu kamen wechselnde Bedingungen in Assen und Monza. Es ist einige Jahre her, dass ich in Donington fuhr. Woran ich mich besonders erinnere, sind Kälte und Regen.»

Honda-Teammanager Ronald ten Kate weiss, dass die Schonzeit für den 250er-Weltmeister von 2009 vorbei ist. «Jetzt müssen Ergebnisse folgen», unterstreicht der Niederländer. «Ich habe nicht erwartet, dass Aoyama sofort um Siege kämpft. Aber zumindest, dass er regelmässig in die Top-10 fährt.»

Wie es um die Pläne steht, 2013 zwei Superbike-WM-Läufe als Endurance-Rennen auszutragen, lesen Sie in der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 8. Mai für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 25.09., 18:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 25.09., 18:15, RTL Nitro
    Die 24 Stunden vom Nürburgring - Das größte Autorennen der Welt: Top 30 Qualifying
  • Fr. 25.09., 18:40, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 25.09., 19:05, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Fr. 25.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 25.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 25.09., 20:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Russland
  • Fr. 25.09., 20:55, Motorvision TV
    Andros Trophy
  • Fr. 25.09., 21:00, Eurosport 2
    Motorsport: 24-Stunden-Rennen von Le Mans
  • Fr. 25.09., 21:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
6DE