Camier erhofft sich ersten Podestplatz

Von Rick Miller
Superbike-WM
Camier hatte in Miller nichts zu lachen

Camier hatte in Miller nichts zu lachen

Auf Rang 4 in Donington Park folgte in Amerika für Crescent Suzuki Ernüchterung: Nur acht WM-Punkte für Leon Camier, null für John Hopkins.

«Nach Startplatz 20 war mir klar, dass die Rennen schwierig werden würden», hielt Leon Camier fest. «Dieses Jahr sind so viele Fahrer konkurrenzfähig, dass du aus den ersten beiden Startreihen losfahren musst, um es aufs Podium zu schaffen. Was mich für Misano am kommenden Wochenende zuversichtlich stimmt: Meine Rennpace war gut. Von einem besseren Startplatz aus wäre ich viel weiter vorne gelandet. Ich fühle mich auf kurvigeren Strecken wohler, so wie in Misano. Dort traue ich mir zu, in die Top-6 oder sogar aufs Podest zu fahren.»

Weshalb Weltmeister Carlos Checa mit der Konkurrenzfähigkeit hadert und mehr Risiko eingehen muss, und wieso sich Honda bei Jonathan Rea entschuldigt hat, lesen Sie in Ausgabe 25 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 5. Juni für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 26.07., 09:55, Motorvision TV
    Classic Ride
  • Mo.. 26.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 26.07., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mo.. 26.07., 10:55, Motorvision TV
    Super Cars
  • Mo.. 26.07., 13:15, Motorvision TV
    Abenteuer Allrad
  • Mo.. 26.07., 14:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 26.07., 14:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 26.07., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 26.07., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam FS1 Championship Series 2016
  • Mo.. 26.07., 16:15, Hamburg 1
    car port
» zum TV-Programm
3DE