Dall’Igna fordert: Keine Regeländerungen!

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Aprilia-Rennchef Gigi Dall’Igna

Aprilia-Rennchef Gigi Dall’Igna

Die Superbike-WM war selten so spannend wie 2012. Fünf Hersteller haben Siegchancen. Regeländerungen wünscht sich deshalb kaum einer.

In Diskussionen, wie gespart werden kann, kamen vor Wochen Ideen auf Tisch, die Motorenanzahl pro Fahrer und Saison zu limitieren oder ein Drehzahllimit einzuführen, um so die Laufleistung zu verlängern.

Bis auf Suzuki, deren Motorräder am nächsten an der Serienversion sind, wollte kein Hersteller etwas davon hören. Aprilias Rennchef Gigi Dall’Igna mahnte zudem, nicht die gleichen Fehler wie in der MotoGP-WM zu machen, in der die technischen Vorgaben in den letzten Jahren drastisch umgeworfen wurden.

Weil in der Superbike-WM technisch viel erlaubt ist, hat es fast jeder Hersteller bis an die Spitze geschafft – egal, wie gut sein Serienmotorrad ist.

«Stabilität in den Regeln ist der Schlüssel zum Erfolg», ist Dall’Igna überzeugt. «Der einfachste Weg Kosten zu senken und alle Hersteller bei der Stange zu halten ist, nichts an den Regeln zu ändern. Regelkonstanz ist die grösste Stärke der Superbike-WM!»

Was Weltmeister Carlos Checa nach seinem ersten Test auf der Ducati 1199 Panigale sagte, lesen Sie im exklusiven Feature in Ausgabe 28 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK – seit 26. Juni für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 02.08., 13:05, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo.. 02.08., 13:35, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo.. 02.08., 14:00, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo.. 02.08., 14:25, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mo.. 02.08., 16:00, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Mo.. 02.08., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Mo.. 02.08., 16:55, Motorvision TV
    BTPA Tractor Pulling
  • Mo.. 02.08., 17:45, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Mo.. 02.08., 18:10, Motorvision TV
    Andalucia Rally 2020
  • Mo.. 02.08., 18:40, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
» zum TV-Programm
2DE