Portimao: Land unter

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Ein vergeblicher Kampf: Kehrmaschine gegen Naturgewalt

Ein vergeblicher Kampf: Kehrmaschine gegen Naturgewalt

Nach zwei traumhaft schönen Trainingstagen präsentiert sich das Wetter in Portimao am Rennsonntag von seiner schlechtesten Seite.

Die Nähe zum Nordatlantik macht das Wetter in Portimao wechselhaft und unberechenbar. Auch in Estoril, ca 110 Km nördlich bei Lissabon gelegen, fanden bei zum Teil widrigsten Wetterverhältnissen Motorradrennen statt.

Ob es in Portimao noch zu einem Rennen kommt, muss abgewartet werden. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt scheint es fraglich, ob die Bedingungen ein reguläres Rennen am heutigen Tag erlauben. Der Rennstart für den Superstock-1000-Cup wurde bereits verschoben. Gut möglich, dass der gesamte Zeitplan durcheinander gerät.

In jedem Fall bedeutet das für die Teams und Piloten eine grosse Unsicherheit, weil sie an diesem Wochenende noch keine Gelegenheit hatten, eine Abstimmung für nasse Bedingungen zu erarbeiten.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 16.01., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 02:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 16.01., 05:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 16.01., 05:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
  • Sa. 16.01., 08:30, Eurosport
    Rallye: Rallye Dakar
  • Sa. 16.01., 08:45, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:10, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 09:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Sa. 16.01., 10:10, Motorvision TV
    Classic Races
» zum TV-Programm
5AT