Marco Melandri: WM-Titel in weiter Ferne

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Melandri ist derzeit im Krankenhaus

Melandri ist derzeit im Krankenhaus

BMW-Werksfahrer Marco Melandri hat nach seinem Sturz in Lauf 1 in Portimao keine Knochenbrüche, den zweiten Lauf um 16.30 Uhr wird er aber nicht bestreiten können.

Auf dem Nürburgring war Melandri zweimal selbst verschuldet gestürzt, in Portimao bei widrigen Bedingungen und im Chaos der ersten Runde erneut.

Untersuchungen im Krankenhaus von Portimao haben ergeben, dass er keine Knochenbrüche, sondern nur starke Prellungen hat. In diesen Minuten wird er weiteren Scans unterzogen. Sein Blutdruck ist inzwischen wieder stabil, ein weiterer Rennstart heute ist aber ausgeschlossen.

Melandris WM-Chancen schwinden damit dramatisch. Vor Portugal hatte er 9,5 Punkte Rückstand auf Max Biaggi, nach Lauf 1 sind es bereits 22,5. Biaggi könnte mit einem Sieg in Lauf 2 auf 47,5 Punkte erhöhen. Damit wäre Melandri praktisch aus dem Titelrennen.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 17:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Mo. 25.01., 18:10, Motorvision TV
    Belgian Rally Championship
  • Mo. 25.01., 18:35, Motorvision TV
    Tour European Rally
  • Mo. 25.01., 19:05, Motorvision TV
    Tour European Rally Historic
  • Mo. 25.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mo. 25.01., 19:30, Motorvision TV
    Rali Vino da Madeira
  • Mo. 25.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mo. 25.01., 20:55, Motorvision TV
    King of the Roads
  • Mo. 25.01., 21:10, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 21:40, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
» zum TV-Programm
6DE