Supersport-WM: FIM stuft Ducati neu ein

Es ist vollbracht: John Hopkins mit neuer Hüfte

Von Kay Hettich
Gibt es für John Hopkins einen Weg zurück? Experten zweifeln

Gibt es für John Hopkins einen Weg zurück? Experten zweifeln

Nach vier Jahren voller Schmerzen hat sich John Hopkins in der vergangenen Woche einer Hüft-Operation unterzogen.
Seit seinem Sturz beim Meeting der Superbike-WM in Assen 2009 plagte sich Hopkins mit Schmerzen in seinem Hüftgelenk. Für die Saison 2013 nahm er sich eine Auszeit und wollte sich ganz seiner Genesung widmen. Dafür musste er sich ein weiteres Mal auf den OP-Tisch legen: Am 12. April wurde beim MotoGP-Vierten von 2007 eine Hüftgelenks-Prothese eingebaut.

«Die Ärzte sagten mir, die Operation war ein voller Erfolg», freute sich der 29-Jährige, der das Krankenhaus bereits verlassen hat und sich zu Hause erholt. «Der Chirurg war nicht erfreut, als mich mit nur einer Gehhilfe erwischt hat, es ist aber in Ordnung.»

Hopkins hatte angekündigt, dass er 2014 wieder aktiv am Rennsport teilnehmen möchte. Sein damaliges Fixi Crescent Team deutete an, ihn mit offenen Armen empfangen zu wollen. Aber auch wenn sich die Dinge anders entwickeln werden, langweilig wird dem US-Amerikaner sicher nicht: Seine Frau erwartet das erste gemeinsame Kind.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Dr. Helmut Marko: «Das Update muss greifen»

Von Dr. Helmut Marko
Red Bull-Motorsportberater Dr. Helmut Marko analysiert exklusiv für SPEEDWEEK.com das GP-Wochenende auf dem Silverstone Circuit und spricht auch über die Red Bull Junioren und das anstehende Rennen auf dem Hungaroring.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 19.07., 18:30, Sky Sport Austria
    Formel 1: Großer Preis von Ungarn
  • Fr. 19.07., 18:35, Motorvision TV
    Monaco Grand Prix Historique
  • Fr. 19.07., 19:15, ServusTV
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 19.07., 20:15, ORF Sport+
    Rallye: Weiz Rallye
  • Fr. 19.07., 20:50, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge
  • Fr. 19.07., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 19.07., 21:15, Motorvision TV
    EMX Quad European Championship
  • Fr. 19.07., 21:40, Motorvision TV
    Icelandic Formula Off-Road
  • Fr. 19.07., 21:45, ORF Sport+
    Rallye: Lavanttal Rallye
  • Fr. 19.07., 22:10, Motorvision TV
    Australian Drag Racing Championship
» zum TV-Programm
6