Camier, Guintoli & Davies beim «Festival of Speed»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Ein BMW-Superbike 2011

Ein BMW-Superbike 2011

Die Superbike-WM macht nach dem Meeting in Imola drei Wochen Pause. Einige Stars der Superbike-WM schnuppern vorher beim «Goodwood Festival of Speed» Benzin.

Das Festival findet alljährlich im Vorgarten des Landsitzes von Lord March statt, einem bekennenden Liebhaber von allem was schnell ist und nach Benzin riecht. Hier geben sich die Stars jeder Motorsportart die Klinke in die Hand, Rennfahrzeuge auf zwei, drei und vier Rädern von heute und damals sind zu bestaunen.

F1-Weltmeister Sebastian Vettel war schon da, den Streckenrekord auf der nur 2 km langen Piste mit zwei Kurven hält Nick Nickfeld. Wie immer werden auch in diesem Jahr einige Motorradstars anwesend sein, zum Beispiel GP-Helden wie Kenny Roberts und Kevin Schwantz, TT-Legende John Mc Guinness oder der zweifache Superbike-Weltmeister James Toseland.

Auch die aktuelle Superbike-WM ist mit Leon Camier und Jules Cluzel (Suzuki), Eugene Laverty und Sylvain Guintoli (Aprilia) sowie Chaz Davies (BMW) gut vertreten.

Das britische Fixi Crescent Suzuki Team schickt neben Camier und Cluzel mit ihren aktuellen Bikes auch John Reynolds (BSB-Champion 2004) mit seiner Rizla Suzuki GSX-R 1000 sowie Chris Walker mit einer 2000er GSX-R 750 zu der beliebten und aussergewöhnlichen Veranstaltung.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Motorsportsaison 2020: Ein Jahr wie kein anderes

Günther Wiesinger
Nach der Coronasaison 2020 sollten die Motorsport-Events nächstes Jahr pünktlich starten. Die neue Normalität wird aber noch auf sich warten lassen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 15.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 15.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 15.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Fr. 15.01., 20:55, Motorvision TV
    French Drift Championship
  • Fr. 15.01., 21:05, OKTO
    Mulatschag
  • Fr. 15.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 15.01., 21:20, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series
  • Fr. 15.01., 22:20, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Fr. 15.01., 22:30, ORF Sport+
    Rallye Dakar 2021
» zum TV-Programm
7DE