Tom Sykes und Kawasaki: «2014 nur Roller-Rennen?»

Von Gordon Ritchie
Superbike-WM
Ohne das technische Reglement für die Superbike-WM 2014 zu kennen, haben Tom Sykes und Kawasaki den gemeinsamen Vertrag bis Ende 2014 verlängert.

Abgesehen von einem Kostendeckel von 300.000 Euro für ein Motorrad pro Fahrer und Saison, verbunden mit mehr Standardteilen, wird sich am technischen Reglement der Superbike-WM 2014 nichts ändern. Was SPEEDWEEK.com-User seit Monaten wissen, wartet nur noch auf die offizielle Absegnung durch den Motorrad-Weltverband FIM.

Die Verhandlungen zwischen Vizeweltmeister Tom Sykes (27) und Kawasaki Heavy Industries beeinträchtigte dieses Wissensvakuum nicht. «Wir haben uns gemeinsam über die zukünftigen Regeln unterhalten», sagte der Engländer. «Dass wir den Vertrag finalisierten bevor es die endgültigen Regeln gibt, zeugt von der beiderseitigen Hingabe in dieses Projekt. Es ist auch ein Spiegelbild der Meinungen, die wir voneinander haben. Möglicherweise fahren wir nächstes Jahr gemeinsam Roller-Rennen. Egal, wie die Regeln aussehen, ich bin sehr zuversichtlich, dass mir Kawasaki ein großartiges Paket hinstellen wird. Und ich werde das gesamte Potenzial aus dem Motorrad herauskitzeln. Wir haben sehr viel Respekt voreinander.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr. 22.01., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
» zum TV-Programm
6DE