Silverstone: Wieder keine Gaststarter

Von Kay Hettich
Superbike-WM
John Hopkins: Er war der letzte Wild-Card-Pilot aus der BSB, der für Furore sorgte

John Hopkins: Er war der letzte Wild-Card-Pilot aus der BSB, der für Furore sorgte

Das Teilnehmerfeld in Silverstone ist sehr übersichtlich. Wie schon im vergangenen Jahr und in Donington Park gibt es keine britischen Wild-Card-Piloten.

In früheren Jahren waren die britischen Gaststarter von den Stammpiloten gefürchtet: Die Bikes aus der BSB waren auf einem sehr hohen technischen Niveau und in der fahrerischen Klasse standen die hochmotivierten Teilnehmer aus der nationalen Serie ebenbürtig.

Doch diese Zeiten sind seit Einführung der Evo-Bike-Regelung in der britischen Meisterschaft vorbei. 2012 hat man dieses Reglement als Standard etabliert. Waren 2010 in Silverstone noch drei Wild-Card-Piloten am Start, waren es ein Jahr später noch zwei Piloten aus der BSB. Der führere MotoGP-Pilot John Hopkins (USA) schnappte sich in dem Jahr spektakulär die Pole-Position und holte in den Rennen eine Top-5-Platzierung.

Die provisorische Teilnehmerliste weist für Silverstone nur 18 Teilnehmer aus – wie schon zuvor in Moskau und Imola fehlt das HTM Racing Team mit Ivan Clementi. Zuletzt war HTM in Portimao anwesend.

Anders die Situation in der Supersport-WM: Wie schon in Donington Park werden die beiden Australier Billy McConnell und Glen Richards mit ihren Triumph Daytonas 675 von Smith Racing das Feld verstärken.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
6DE