Silverstone, Quali 1: Tom Sykes in eigener Welt

Von Ivo Schützbach
Superbike-WM
Tom Sykes (Kawasaki) konnte trotz Sturz lachen

Tom Sykes (Kawasaki) konnte trotz Sturz lachen

Kawasaki-Werksfahrer Tom Sykes dominierte nach dem ersten freien Training der Superbike-WM in Silverstone auch das erste Qualifying.

Dem zweitplatzierten Leon Camier (Crescent Suzuki) nahm Vizeweltmeister Tom Sykes beachtliche 0,881 sec ab, obwohl er drei Minuten vor Ende in Kurve 1 stürzte, als ihm das Vorderrad einklappte.

Es folgen auf den weiteren Plätzen: 3. Davide Giugliano (Althea Aprilia), 4. Jonathan Rea (Pata Honda), 5. Leon Haslam (Pata Honda), 6. Eugene Laverty (Aprilia), 8. Marco Melandri (BMW), 9. WM-Leader Sylvain Guintoli (Aprilia). Ayrton Badovini fuhr als bester Ducati-Pilot auf Rang 11, Max Neukirchner wurde 13.

Carlos Checa hatte im Training am Morgen Getriebeprobleme und hinkt als 14 mit seiner Abstimmung noch etwas hinterher.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
  • Mo. 25.01., 00:40, ServusTV Österreich
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 02:30, ServusTV
    Sport und Talk aus dem Hangar-7
  • Mo. 25.01., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mo. 25.01., 07:00, SWR Fernsehen
    sportarena
  • Mo. 25.01., 07:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • Mo. 25.01., 08:40, Motorvision TV
    High Octane
  • Mo. 25.01., 09:30, Sky Sport 2
    Formel 2
» zum TV-Programm
6AT