Magny Cours: Baz nicht fit, Salom weiter für Kawasaki

Von Jiri Miksik
Superbike-WM
Loris Baz bleibt weiterhin nur die Zuschauerrolle

Loris Baz bleibt weiterhin nur die Zuschauerrolle

Die Wirbelverletzungen von Loris Baz erlauben auch keinen Start bei seinem Heimrennen in Magny-Cours. Intermoto-Pilot David Salom aus der Supersport-WM springt erneut ein.

Nach exklusiven Informationen von SPEEDWEEK.com wird beim Meeting der Superbike-WM in Magny-Cours erneut David Salom im Kawasaki-Werksteam an der Seite von WM-Leader Tom Sykes fahren. Bei seinem ersten Einsatz für das Kawasaki-Werkstem in Laguna Seca zog sich der Spanier mit den Plätzen 11 und 9 ordentlich aus der Affäre.

Stammpilot Loris Baz muss sein Heimrennen auslassen, weil seine Rückenverletzung (Wirbel C2 und C4 gebrochen) noch nicht ausreichend verheilt ist. Damit ist die Saison des 20-jährigen Franzosen praktisch gelaufen. Seinen sechsten WM-Rang wird er vorraussichtlich bereits am kommenden Wochenende an Michel Fabrizio (I/Honda) und Davide Giugliano (I/Aprilia) verlieren.

David Salom wird bei seinem Team Intermoto Ponyexpres in der Supersport-WM nicht ersetzt.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 31.10., 18:15, ORF Sport+
    Rallye Europameisterschaft
  • Sa. 31.10., 18:25, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa. 31.10., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • Sa. 31.10., 18:45, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa. 31.10., 18:45, SPORT1+
    Motorsport - FIM Speedway of Nations
  • Sa. 31.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Sa. 31.10., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Gander RV ; Outdoors Truck Series 2020
  • Sa. 31.10., 20:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 31.10., 20:40, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
  • Sa. 31.10., 20:40, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis der Emilia Romagna
» zum TV-Programm
7DE