Pata Honda: Mit neuem Elektronik-Paket nach Aragón

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Personell hat sich das niederländische Ten Kate-Team verstärkt. Bereits beim nächsten Wintertest in Aragón sollen Jonathan Rea und Leon Haslam eine neue Software zur Verfügung haben.

Wie von SPEEDWEEK.com bereits berichtet, stellt sich das Pata Honda-Team für die Saison 2014 internationaler auf. Ganz freiwillig wurde diese Entscheidung nicht getroffen: Honda-Star Jonathan Rea forderte mehr Know-How auf dem Gebiet der Elektronik-Entwicklung, im Gegenzug unterschrieb er für ein weiteres Jahr in der Superbike-WM.

Vom zugesperrten BMW-Werksteam wurde mit Massimo Neri ein ausgewiesener Elektronik-Spezialist angeworben. Der Italiener stand zuvor bereits bei Aprilia, BMW und Suzuki unter Vertrag. Beim Jerez-Test war Neri erstmals in der Pata Honda-Garage. Schon beim nächsten Test in Aragón soll ein modifiziertes Elektronik Paket zum Einsatz kommen.

«Neri kennt sich mit Elektronik-Programmierung perfekt aus, er arbeitet bereits seit 1999 an diesem Thema», sagt Honda-Manager Carlo Fiorani. «Nur Leute, die bei den grossen Herstellern in der Forschung und Entwicklung gearbeitet haben, besitzen die erforderlichen Kenntnisse für alle Parameter und Codes.»

Der von Ten Kate getunte Motor der Honda CBR1000RR hat nach Meinung von Fiorani gutes Potenzial. «Die Tuner von Ten Kate leisten phänomenale Arbeit», sagt der Italiener. «Im Team fehlte aber ein Experte für die Elektronik.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 21:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 30.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Mo. 30.11., 22:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Mo. 30.11., 23:10, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
7DE