Troy Bayliss: Von Chris Vermeulen überrollt!

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Troy Bayliss gehörte zu den schnelleren Scooter-Piloten – bis zu seinem Sturz

Troy Bayliss gehörte zu den schnelleren Scooter-Piloten – bis zu seinem Sturz

Die beiden Superbike-Helden kamen sich bei einer Spaßveranstaltung in die Quere. Troy Bayliss kam mit dem Schrecken davon.

Passiert ist das schmerzhafte Missgeschick bei einem Scooter-Rennen im australischen Pimpama, an dem die beiden Superbike-Legenden teilnahmen. Der Sturz, bei dem Supersport-Weltmeister Chris Vermeulen seinen Landsmann überrollte, ging glimpflich aus.

Der dreifache Superbike-Champion Troy Bayliss erlitt nur leichte Blessuren. «In einem Rennen bin ich gestürzt», sagte der mittlerweile 44-Jährige. «Chris hatte keine Chance auszuweichen und hat mich überrollt. Ich hatte viel Glück.»

«Ich habe Troy hart getroffen», meinte Vermeulen. «Ich dachte wirklich, er wäre verletzt. Zum Glück ist er okay

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 02.12., 02:30, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 03:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 02.12., 03:45, Motorvision TV
    Perfect Ride
  • Mi. 02.12., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 02.12., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 02.12., 08:00, ORF Sport+
    WRC Rallye - Colin McRae - 25 Years a Champion
  • Mi. 02.12., 08:45, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi. 02.12., 10:00, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
» zum TV-Programm
6DE