Teams und Fahrer 2015: Nur noch wenige Fragezeichen

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Alle Bikes werden wir 2015 wiedersehen

Alle Bikes werden wir 2015 wiedersehen

Die Werkmotorräder sind vergeben und auch bei den Kundenteams gibt es nur noch wenige freie Plätze. SPEEDWEEK.com mit dem aktuellen Stand für die Superbike-WM 2015.

Die meisten Würfel sind gefallen. Die attraktiven Plätze in den (Semi-) Werkteams von Aprilia, Ducati, Honda, Kawasaki und Suzuki sind längst vergeben. Freie Motorrädern finden sich nur noch bei Kundenteams.

Superbike-WM Neueinsteiger GoEleven verlor Moto2-Ass Jordi Torres an Aprilia und könnte eine Zuflucht für Luca Scassa sein. Der Italiener wäre aber auch ein Kandidat für Iron Brain Grillini, wo es zur überraschenden Trennung Sheridan Morais kam. Hoffnungen auf diesen Platz macht sich auch Bryan Staring, der bereits 2014 für das Kawasaki-Team fuhr.

Ebenfalls noch nicht besetzt ist das zweite Motorrad bei BMW Toth.

Trotz vollmundiger Versprechungen wird die Teilnahme von Yakhnich Motorsport an der Superbike-WM 2015 immer unwahrscheinlicher. Das russische Team wurde mit Yamaha in Verbindung gebracht, nach der Ankündigung der WM-Pläne für 2015 mit Vladimir Leonov im August herrscht jedoch Funkstille.

Das 3C Ducati-Team aus der IDM wird 2015 nicht in die Superbike-WM einsteigen, sondern lediglich einige Wild-Card-Einsätze fahren. Allerdings nicht mehr mit Max Neukirchner: Der Sachse wechselte zu Yamaha.

Das sind die Teams der Superbike-WM 2015

Team Motorrad Fahrer 1 Fahrer 2
Red Devils Aprilia
Aprilia Leon Haslam
Jordi Torres
Ducati Ducati Davide Giugliano Chaz Davies
Pata Honda Honda Sylvain Guintoli Michael vd Mark
Kawasaki Kawasaki Tom Sykes Jonathan Rea
MV Agusta MV Agusta Leon Camier
Voltcom Crescent Suzuki Randy de Puniet Alex Lowes
Team Hero EBR
Buell Larry Pegram Niccolò Canepa
JR Racing BMW Toni Elias Ayrton Badovini
Althea Racing Ducati Nico Terol Matteo Baiocco
BMW Italia BMW Sylvain Barrier
Team Toth BMW Imre Toth ?
Barni Racing Ducati Leandro Mercado
Iron Brain Grillini Kawasaki Chistophe Ponsson
Bryan Staring?
Pedercini Kawasaki David Salom
Jeremy Guarnoni
GoEleven
Kawasaki Luca Scassa?

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 20:55, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Mo. 30.11., 21:05, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Mo. 30.11., 21:25, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mo. 30.11., 21:50, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:20, Motorvision TV
    Bike World
  • Mo. 30.11., 22:35, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • Mo. 30.11., 22:55, SPORT1+
    Motorsport - Porsche GT Magazin
  • Mo. 30.11., 23:10, Sky Sport HD
    Formel 2
» zum TV-Programm
6DE