Althea Ducati: Superbike-WM bis 2016 gesichert

Von Kay Hettich
Superbike-WM
FIAMM wird Althea Ducati für zwei Jahre unterstützen

FIAMM wird Althea Ducati für zwei Jahre unterstützen

So manche Saison stand das Althea-Team vor dem Aus, nun ist der Fortbestand des privaten Ducati-Teams bis einschliesslich 2016 gesichert – dank Hauptsponsor FIAMM.

Wegen schon fast chronischer Sponsorenprobleme stand Althea-Boss Genesio Bevilacqua am Ende einer Saison schon oft vor der quälenden Frage, wie es im darauf folgendem Jahr weitergehen wird. Wenn im Oktober in Katar die diesjährige Superbike-WM ihr letztes Rennen fährt, weiss er es: Bis 2016 steuert mit FIAMM ein neuer Hauptsponsor einen guten Teil des erforderlichen Budget bei. Das Engagement erstreckt sich auf Superbike-WM und Superstock-1000-Cup.

FIAMM ist ein italienischer Batteriehersteller mit 600 Mitarbeitern und ist in der Superbike-WM ein bekannter Name: 2013 und 2014 prangte das FIAMM-Logo noch auf der Ducati Panigale vom Werksteam! In Vergangenheit war FIAMM auch in der Formel 1 (Senna, Prost) und im Rallye-Sport aktiv.

«Die Superbike-WM ist für uns die ideale Plattform», sagte FIAMM-Manager Nicolò Gasparin. «Und zwar vor allem weil die Motorräder auf der Serie basiert und die Kunden sie mit unseren Produkten ausstatten können.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 31.05., 18:20, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 31.05., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 19:10, Das Erste
Sportschau
So. 31.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 31.05., 21:10, Motorvision TV
Goodwood Festival of Speed 2019
So. 31.05., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 31.05., 21:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2007 Kanada
So. 31.05., 21:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
So. 31.05., 22:50, SWR Fernsehen
sportarena extra
So. 31.05., 23:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball Europacup der Cupsieger 1985 Rapid Wien - Dynamo Dresden
» zum TV-Programm