BMW: Bremsprobleme gelöst?

Von Ivo Schützbach
Troy Corser haderte mit seinen Bremsen

Troy Corser haderte mit seinen Bremsen

BMW geht davon aus, dass die Bremsprobleme an Troy Corsers Bike für Magny-Cours gelöst sind.

Der Australier war in Imola im ersten Lauf von Rang 6 auf 11 zurückgefallen, im zweiten gab er wegen erneuter Bremsprobleme nach vier Runden auf.

«Das Problem trat wohl auf, weil fünf kleinere Probleme zusammenkamen», erklärte BMW-Teammanager Rainer Bäumel. «Die Bremsscheiben an Corsers Bike waren nicht mehr die neuesten und zudem war etwas Luft im System.»

Brembo hat die Bremsanlage diese Woche genau unter die Lupe genommen, konnte aber kein richtiges Problem feststellen. «Die Jungs von Brembo sind dieses Wochenende mit vollem Einsatz in unserer Box am Arbeiten», so Bäumel. «Hoffentlich passiert dann so etwas nicht noch einmal.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Strafen: Geht MotoGP zu sehr in Richtung Formel 1?

Günther Wiesinger
Dass MotoGP-Weltmeister Fabio Quartararo nach dem misslungenen Überholmanöver gegen Aleix Espargaró in Assen neben dem Nuller noch mit einem Long-Lap-Penalty bestraft wurde, wirft Fragen auf.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 05.07., 17:00, ORF Sport+
    Formel E 2022: 10. Rennen, Highlights aus Marrakesch
  • Di.. 05.07., 17:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
  • Di.. 05.07., 17:45, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2022
  • Di.. 05.07., 18:15, Motorvision TV
    King of the Roads 2022
  • Di.. 05.07., 19:10, Motorvision TV
    Australian Motocross Championship 2022
  • Di.. 05.07., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Di.. 05.07., 20:55, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey 2022
  • Di.. 05.07., 22:15, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2022
  • Di.. 05.07., 22:30, ORF Sport+
    Extreme E Magazin 2022
  • Di.. 05.07., 22:30, Eurosport
    Formel E: FIA-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3AT