Ducati-Star Chaz Davies: «Nie über dem Limit»

Von Kay Hettich
Superbike-WM
Chaz Davies 2015: Der Sieg im zweiten Sepang-Rennen war überraschend

Chaz Davies 2015: Der Sieg im zweiten Sepang-Rennen war überraschend

Mit den Plätzen 2 und 1 war bereits das Meeting in Sepang vor einem Jahr äusserst erfolgreich für Chaz Davies. Nun will der Ducati-Pilot auf der Imola-Erfolgswelle zu einem weiteren Doppelsieg schwimmen.

«Wir reisen mit ordentlich Schwung nach Sepang – mit zwei großartigen Siegen in Italien», sagt Chaz Davies voller Selbstvertrauen. «Bei den letzten Meetings haben wir uns verschiedene Abstimmungen erarbeitet, die auf unterschiedlichsten Strecke funktionieren. Damit kann ich direkt am Limit fahren, ohne es zu überschreiten.»

In der Tat sahen wir Davies zuletzt sehr selten stürzen. Sein WM-Rivale Jonathan Rea (Kawasaki) schien das Limit deutlich stärker ausreizen zu müssen. «Wir müssen auf diesem Weg weitermachen und unseren Rückstand immer weiter reduzieren», betont der Waliser. «Sepang wurde in diesem Jahr wohl neu asphaltiert und manche Kurve hat sich dadurch geändert. Es wird also auf eine gewisse Art eine neue Strecke für uns alle sein.»

Sein Aruba.it Ducati-Teamkollege Davide Giugliano hat die Rennstrecke in Malaysia nicht in bester Erinnerung. 2015 fehlte er verletzungsbedingt, 2014 erreichte er nur die Positionen 8 und 10. «Wir reisen zuversichtlich nach Sepang», versichert der Italiener. «Durch die Änderungen ist die Strecke im Grunde für alle neu. Wir müssen uns methodisch durch unsere Basis arbeiten, ohne in Hektik zu verfallen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 25.11., 02:00, Motorvision TV
    Made in....
  • Mi. 25.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi. 25.11., 03:00, Eurosport 2
    Rallye: FIA-Europameisterschaft
  • Mi. 25.11., 03:35, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Mi. 25.11., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Mi. 25.11., 05:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Mi. 25.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Sat.1
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 06:00, Pro Sieben
    Café Puls mit Puls 4 News
  • Mi. 25.11., 08:55, Motorvision TV
    High Octane
» zum TV-Programm
5DE