Kawasaki: Neue Namen, alte Parolen

Von Jörg Reichert
Noch hat Chris Vermeulen gut lachen

Noch hat Chris Vermeulen gut lachen

Chris Vermeulen und Tom Sykes sitzen erst wenige Tage im Sattel der Kawasaki Ninja ZX10-R, doch ihre Durchhalteparolen klingen bereits wie die ihrer zahlreichen Vorgänger.

«Wir haben verschiedenste Probleme, aber wir verbessern das Bike und es entwickelt sich in die richtige Richtung», sagte der MotoGP-Absteiger nach den dreitägigen Testfahrten in Portimao, die er mit zwei Sekunden Rückstand als 14. beendete. Doch Vermeulen ist überzeugt, dass der Abstand zur Spitze unter normalen Umständen weitaus geringer ausgefallen wäre. «Meine beste Runde fuhr ich mit harten Rennreifen. Ich hoffte zwar etwas weniger Zeit auf die schnellen Jungs zu verlieren, aber realistisch gesehen wird es wohl etwas mehr als eine Sekunde sein. Leider hatten wir ein technisches Problem und konnten nicht mit weichen Pneus eine Attacke fahren.»

Hoffnungen auf weitere Fortschritte legen Chris Vermeulen und sein britischer Teamkollege Tom Sykes (GB/15.) auf neue Fahrwerksteile von Showa. «Die letzte Generation Dämpfer vermittelt uns mehr Gefühl für Asphalt, Reifen und Fahrwerk. Generell bekommen wir mehr Feedback», bestätigt auch Sykes, den noch immer seine Schulterverletzung von Magny-Cours plagt. «Wir haben uns verbessert, aber wir haben auch noch eine Menge Arbeit für uns», relativiert der 24-jährige.

Mehr über...

Weiterlesen

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 04.12., 12:30, Motorvision TV
    New Zealand Jetsprint Championship
  • Sa.. 04.12., 13:15, Motorvision TV
    UIM F1 H2O World Powerboat Championship
  • Sa.. 04.12., 14:10, Motorvision TV
    400 Thunder Australian Drag Racing Series 2020
  • Sa.. 04.12., 14:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 04.12., 14:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 stc Saudi Arabian Grand Prix 2021
  • Sa.. 04.12., 15:05, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2021
  • Sa.. 04.12., 15:30, Sport1
    Motorsport - Porsche Carrera Cup Deutschland, Magazin
  • Sa.. 04.12., 15:35, Motorvision TV
    French Drift Championship 2021
  • Sa.. 04.12., 15:55, ORF Sport+
    LIVE/Zeitversetzt Formel 2: 7. Station: 1. Rennen aus Jeddah
  • Sa.. 04.12., 16:00, Motorvision TV
    E-Andros Trophy 2021
» zum TV-Programm
5DE