Das Wetter bremst den Bayern

Kolumne von Martin Smolinski
Speedway
Smolinski: Wartet auf den Saisonstart

Smolinski: Wartet auf den Saisonstart

Eigentlich wollte ich heute schon wieder auf dem Bike sitzen, doch daraus wurde nix. Das Wetter spielt nicht mit.

Mit meinem neuen Ligaclub, dem AC Landshut, wollte ich dieses Wochenende in Herxheim trainieren, doch das Wetter spielte nicht mit und die Bahn in Herxheim ist durch die schlechte Witterung der letzten Wochen nicht im besten Zustand, um darauf zu trainieren. Langweilig wird mir jedoch mit Sicherheit nicht. Ich kann nun wieder an meinen Bikes weiterarbeiten. In den nächsten beiden Wochen sollten die letzten noch benötigten Teile eintreffen. Dann habe ich 6+1 Bikes fertig in der Garage stehen.

Am kommenden Wochenende werde ich nach Kiel reisen, um bei Egon Müllers Speedwaygala zu seinem 60. Geburtstag dabei zu sein. Auf dieses Rennen freue ich mich schon riesig. Es ist mir auch eine gewisse Ehre, beim Geburtstagsrennen unseres einzigen Speedway-Weltmeisters fahren zu dürfen. In den vergangenen Jahren sind wir in Kiel auf Teer gefahren und die Stürze die dadurch in der Bretterwand endeten, waren teils sehr schmerzhaft. Doch in diesem Jahr wird eine Sandbahn in die Ostseehalle eingebaut und dann sollte es schon ganz anders abgehen als sonst. Auch bin ich mir sicher, dass Egon selbst, und auch alle Helfer um Egon herum, schon allein seinetwegen einen grandiosen Abend aus dem Rennen machen werden.

Zudem wurde inzwischen bekannt, wo ich in der WM- und EM-Quali antreten muss. Für Pocking freue ich mich sehr, dass es dort wieder ein Rennen gibt. War schon irgendwie komisch, Ostern ohne Pocking. In Pocking bin ich bisher auch immer gut zu recht gekommen, auch wenn mein letzter Auftritt nach einem Sturz schnell beendet war. Das Erreichen der nächsten Runde ist für mich das erklärte Ziel in Pocking.
Bei der Europameisterschaft führt der Weg nach Natschbach. Dort hoffe ich, dass ich mit dem Club wie bisher auch gut zusammenarbeiten kann. Dann sollte ich es auch schaffen, mich für das Finale zu qualifizieren.

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Max Verstappen, Lewis Hamilton: Nächster Crash kommt

Mathias Brunner
Noch immer ist die Aufregung gross wegen der Kollision zwischen Max Verstappen und Lewis Hamilton in England. Dabei war ein Crash zwischen den beiden Ausnahmekönnern immer nur eine Frage der Zeit.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa.. 31.07., 09:30, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Sa.. 31.07., 10:00, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Sa.. 31.07., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa.. 31.07., 10:55, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa.. 31.07., 11:45, MDR
    Echt
  • Sa.. 31.07., 11:55, ServusTV Österreich
    Formula 1 Magyar Nagydíj 2021
  • Sa.. 31.07., 12:10, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
  • Sa.. 31.07., 12:35, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Sa.. 31.07., 13:10, ServusTV Österreich
    FIM Hard Enduro World Championship
  • Sa.. 31.07., 13:35, ServusTV Österreich
    World Rally Championship 2021
» zum TV-Programm
3DE