Dilger unterschreibt bei Landshut

Von Peter Fuchs
Speedway
Max Dilger will 2011 in drei Ligen starten

Max Dilger will 2011 in drei Ligen starten

Der AC Landshut hat sein Bundesliga-Team für 2011 komplett: Heute Abend unterschreibt Max Dilger seinen Vertrag.

Nach [*Person Martin Smolinski*], [*Person Thomas Stange*], [*Person Frank Facher*] und [*Person Marcel Helfer*] wird auch [*Person Max Dilger*] einen Vertrag beim Deutschen Meister AC Landshut unterschreiben. Die Bayern machen damit ihre Ankündigung wahr, 2011 mit einer hauptsächlich deutschen Mannschaft zu starten.

«Es sprach nichts dagegen, dass ich bei Landshut bleibe», sagt Dilger, der auch andere Angebote vorliegen hatte. Da sich bislang aber nur die Clubs aus Landshut, Brokstedt und Stralsund zur Bundesliga 2011 bekennen, war es sicher klug vom Lahrer, im sicheren Hafen zu bleiben.

Das Abenteuer England hat Dilger für den Moment auf Eis gelegt, dafür laufen Verhandlungen mit Clubs in Polen, Dänemark und Schweden. «Ich gehe davon aus, dass ich dieses Jahr in drei Ligen fahre», so der 21-Jährige.
 

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 22.01., 12:20, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 12:50, Motorvision TV
    Car History
  • Fr. 22.01., 15:05, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Fr. 22.01., 15:30, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Fr. 22.01., 16:15, Hamburg 1
    car port
  • Fr. 22.01., 16:40, Motorvision TV
    Classic Races
  • Fr. 22.01., 16:45, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:00, Sky Sport 2
    Formel 2
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr. 22.01., 18:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7AT