Speedway-ÖM: Starker Fritz Wallner

Von Alfred Domes
Fritz Wallner blieb ungeschlagen

Fritz Wallner blieb ungeschlagen

Auf der ehemaligen Trainingsbahn in Eggendorf, dem heutigen Tritol Ring, ging der zweite von vier geplanten Meisterschaftsläufen über die Bühne.

Nachdem keine spektakulären Aktionen zu erwarten waren, war auch der Ausgang absehbar. Fritz Wallner gewann mit dem Maximum von 12 Punkten vor Lukas Simon und Johannes Fiala.

Mit nur neuen Fahrern war das Feld recht dürftig, dennoch fanden sich etliche Zuschauer ein, um die Premiere auf der neuen Strecke zu erleben. Die Strecke selbst erwies sich als sehr gut und ist als neue Heimstätte für die Speedwayaktivitäten des ZV Wiener Neustadt bestens geeignet.

Das bei schwülen Witterungsbedingungen ausgetragene 13er-Meeting, litt unter den lückenhaften Startfeldern in den einzelnen Läufen. Dennoch muss man froh sein, dass sich auf der nationalen Ebene irgendetwas tut. In der Meisterschaft führt Wallner vor Simon. Wannasek (Vierter der Tageswertung) konnte seinen dritten Rang knapp gegen Fiala behaupten. Der Salzburger Gappmeier schaltete sich erstmals ein und wurde Fünfter vor Garherr und Ager, der durch Maschinendefekte gehandicapt war.

Ergebnisse:

1) Fritz Wallner 12 Punkte.
2) Lukas Simon 11.
3) Johannes Fiala 10.
4) Anton Wannasek 9.
5) Daniel Gappmeier 8.
6) Jürgen Garherr 7.
7) Paul Ager 5.
8) Josef Fasching 4.
9) Dominic Weiss 4.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Sebastian Vettel: Ein Grosser verlässt die GP-Bühne

Mathias Brunner
Ende Juli 2022 stand fest: Sebastian Vettel wird seine Formel-1-Karriere beenden. Nun hat er in Abu Dhabi seinen letzten Grand Prix bestritten. Die Königsklasse verliert einen Mann mit Rückgrat.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 30.11., 15:00, ORF Sport+
    Extreme E 2022
  • Do.. 01.12., 00:30, Eurosport 2
    Motorsport: Extreme E
  • Do.. 01.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:00, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:08, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
  • Do.. 01.12., 06:13, ORF Sport+
    silent sports +
» zum TV-Programm
3