Wildcards: IMG setzt neue Massstäbe

Von Helge Pedersen
Speedway-GP
Thomas H. Jonasson ist kein Neuling im Grand Prix

Thomas H. Jonasson ist kein Neuling im Grand Prix

Die Wildcards für die nächsten beiden Grands Prix stehen fest. Thomas H. Jonasson und Matej Kus bekommen ihre Chance.

Bereits im vergangenen Jahr konnte Jonasson beim schwedischen GP in Malilla mit acht Punkten überzeugen. Nun bekommt er in Göteborg erneut die Möglichkeit, sich mit den Besten der Welt zu messen.

Die beiden Nachwuchs-Stars Simon Gustaffson und Junioren-Europameister Dennis Andersson sind als Reservisten für das Rennen im Ullevi-Stadion nominiert worden.

In Prag erhält zwar mit Matej Kus ein Tscheche die Wildcard und Lukas Dryml den Reserveplatz, doch mit Rafal Dobrucki setzt IMG ihre neuen Massstäbe in Sachen Wildcard-Vergabe um. Nicht mehr zwingend muss die Wildcard an einen Fahrer aus dem Gastgeberland gehen. Besonders im Falle von Italien, die keinen Spitzenfahrer haben, ist es aus rein sportlicher Sicht begrüssenswert. Dobrucki wurde nicht grundlos gewählt: Er fährt für Prag in der tschechischen Liga.

Lesen Sie in Ausgabe 19 der Wochenzeitschrift SPEEDWEEK, was am Wochenende sonst noch passierte – ab 3. Mai für 2,20 Euro / Fr. 3.80 im Handel!

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Sa. 23.01., 08:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 08:45, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 09:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:05, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 23.01., 10:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Sa. 23.01., 10:55, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 11:45, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
  • Sa. 23.01., 12:40, Motorvision TV
    Chateaux Impney Hill Climb
» zum TV-Programm
7DE