Malilla-GP am Samstag 19 Uhr live auf SPEEDWEEK.com

Von Ivo Schützbach
Speedway-GP

Tai Woffinden kommt mit neun Punkten Vorsprung auf Nicki Pedersen zum sechsten Speedway-GP 2015 in Malilla. Wie gewohnt wird SPEEDWEEK.com das Rennen live übertragen.

Die Grand-Prix-Fans wurden in der bisherigen Saison nicht verwöhnt. Das Rennen in Warschau wurde nach drei Durchgängen wegen Unbefahrbarkeit der Bahn abgebrochen, den Grand Prix in Lettland vergangenen Samstag verregnete es, nach den Vorläufen war Schluss. Tampere war zum Einschlafen langweilig, lediglich in Prag und Cardiff sahen die Fans 23 Läufe auf Weltklasseniveau.

Malilla ist die sechste von zwölf Stationen im diesjährigen Kalender, also Halbzeit. Vor dem Schweden-GP führt Tai Woffinden (63 Punkte) vor Nicki Pedersen (54), Titelverteidiger Greg Hancock (49), Niels-Kristian Iversen (43), Chris Holder (41), Matej Zagar (40), Daugavpils-Sieger Maciej Janowski (38) und Jason Doyle (37).

WM-Leader Woffinden gewann 2014 in Malilla. «Ein weiterer Sieg wäre nett, aber das ist leichter gesagt als getan», weiß der Weltmeister von 2013. «In Malilla kann man gut überholen, mein Tuner Peter Johns leistet großartige Arbeit für mich.»

Der 30-jährige Schwede Antonio Lindbäck erhält die Wildcard, als Bahnreserve wurden Linus Sundström und Peter Ljung nominiert.

Das Rennen wird am Samstagabend ab 19 Uhr live und mit englischem Kommentar auf SPEEDWEEK.com übertragen.

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Do. 28.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: "Eishockey WM 2019 Spiel um Bronze RUS - CZE & Finale FIN - CAN
Do. 28.05., 15:40, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Do. 28.05., 16:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Tischtennis WM 2003: Finale Herren Einzel Schlager - Se-Hyuk
Do. 28.05., 16:25, Motorvision TV
Super Cars
Do. 28.05., 16:35, Spiegel Geschichte
Million Dollar Car Hunters
Do. 28.05., 17:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Franz Klammer - 40 Jahre Olympiagold
Do. 28.05., 17:30, Sky Sport 2
Warm Up
Do. 28.05., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Do. 28.05., 20:55, Motorvision TV
Top Speed Classic
Do. 28.05., 21:20, Motorvision TV
Racing Files
» zum TV-Programm