Es bleibt bei elf Grands Prix

Von Jan Sievers
Speedway-GP
2010 ist erstmals ein Grand Prix in Gorican

2010 ist erstmals ein Grand Prix in Gorican

Im Rahmen des FIM-Kongress in Genf wurden die Termine für den Speedway-Grand-Prix 2010 offiziell bekannt gegeben. Die Serie bleint bei elf Rennen - neu dabei Gorican und Thorn.

Der Auftakt sowie der Final-GP werden in Polen ausgetragen. Hinzu gekommen ist ein dritter polnischer Grand Prix: In der Motoarena Thorn wird zum ersten Mal ein WM-Rennen stattfinden. Die Modellarena wurde vor einem Jahr gebaut und ist das modernste Speedway-Stadion auf der Welt.

Ebenfalls einen hohen Standard hat der zweite neue Veranstaltungsort. Im Stadion Milenium in Gorican findet die Premiere eines GP-Laufes auf kroatischem Boden statt. Das Stadion wurde im August 2005 eröffnet und ist wie die Motoarena in Thorn ein kompletter Neubau auf der grünen Wiese gewesen.

Da der Lauf in Daugavpils/Lettland sowie der in Krsko/Slowenien aus dem Kalender gestrichen wurde, gibt es keine Erweiterung auf 13 Grands Prix, wie zuerst geplant.

Im Speedway-World-Cup, der Mannschafts-WM, gibt es ebenfalls einen neuen polnischen Austragungsort. In Gorzow wird die polnische Nationalmannschaft um den Einzug ins Finale oder das Race-off kämpfen, das wie schon 2008 in Vojens stattfindet. 2011 wird Gorzow dann mit den Finalrennen an der Reihe sein.

Termine Speedway-Grand-Prix 2010

24.04. Lissa (PL)
08.05. Göteborg (S)
22.05. Prag (CZ)
05.06. Kopenhagen (DK)
19.06. Thorn (PL)
10.07. Cardiff (GB)
14.08. Malilla (S)
28.08. Gorican (HR)
11.09. Vojens (DK)
25.09. Terenzano (I)
09.10. Bromberg (PL)

Termine Speedway-World-Cup 2010

24.07. Event 1 Gorzow (PL)
26.07. Event 2 Grossbritannien, Ort noch offen
29.07. Race-Off Vojens (DK)
31.07. Finale: Vojens (DK)

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 27.01., 17:50, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 27.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 27.01., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 27.01., 22:45, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi. 27.01., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mi. 27.01., 23:40, Motorvision TV
    MotorStories
  • Do. 28.01., 01:15, Motorvision TV
    Classic
  • Do. 28.01., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Do. 28.01., 02:00, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
» zum TV-Programm
6DE