Greg Hancock: «Was mir fehlt, sind die guten Tage»

Von Helge Pedersen
Speedway-GP
Weltmeister Greg Hancock

Weltmeister Greg Hancock

Vier Speedway-GP vor Saisonende liegt Tai Woffinden überlegene 24 Punkte voraus. Weltmeister Greg Hancock versichert: «Ich kämpfe, bis ich rechnerisch keine Chance mehr habe.»

Nach dem Landsberg-GP präsentiert sich der WM-Stand wie folgt:

Tai Woffinden (GB), 109 Punkte
Nicki Pedersen (DK), 85
Greg Hancock (USA), 82
Matej Zagar (SLO), 81

Hinter Zagar klafft ein Loch von elf Punkten zum Fünftplatzierten Niels-Kristian Iversen, zwölf zu Chris Holder und 14 zu Jason Doyle. Bekommt von diesen drei in den letzten vier Grands Prix keiner einen Höhenflug, werden Woffinden, Pedersen, Hancock und Zagar die WM-Medaillen unter sich ausmachen.

«Er ist auf einer Mission, er hat die Situation ohne Zweifel im Griff», attestiert Weltmeister Hancock WM-Leader Woffinden. «Er wird schwierig einzuholen sein, wir können nur weiterkämpfen. Es kann immer etwas passieren, ich werde nicht aufgeben, so lange ich eine Chance habe. Meine Saison ist nicht übel, ich hatte keine schlechten Tage. Was mir fehlt, sind die guten Tage.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Fr. 07.08., 18:10, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 07.08., 18:40, Motorvision TV
Chateaux Impney Hill Climb
Fr. 07.08., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Fr. 07.08., 19:30, Motorvision TV
Top Speed Classic
Fr. 07.08., 20:00, Motorvision TV
GT World Challenge
Fr. 07.08., 20:55, Motorvision TV
Andros E-Trophy
Fr. 07.08., 21:15, Hamburg 1
car port
Fr. 07.08., 21:45, Motorvision TV
400 Thunder Australian Drag Racing Series
Fr. 07.08., 22:40, Motorvision TV
New Zealand Jetsprint Championship
Fr. 07.08., 23:00, ORF Sport+
FIA Formel E: 7. Rennen, Highlights aus Berlin
» zum TV-Programm
17