Speedway-GP Cardiff am Samstagabend live auf Youtube

Von Helge Pedersen
Speedway-GP
In Cardiff ist die Atmosphäre immer speziell

In Cardiff ist die Atmosphäre immer speziell

In Ländern ohne TV-Vertrag überträgt WM-Vermarkter BSI die Speedway-Grands-Prix dieses Jahr auf Youtube. Vor Cardiff hat der dreifache Weltmeister Greg Hancock acht Punkte Vorsprung.

Vor dem Cardiff-GP am kommenden Samstagabend führt der Kalifornier Greg Hancock die Speedway-Weltmeisterschaft mit 56 Punkten an, ihm folgen der Engländer Tai Woffinden und der Australier Chris Holder mit 48 und 44 Zählern.

Als Hancock 1989 von Kalifornien nach Großbritannien kam, um Speedwayprofi zu werden, lebte er für über zehn Jahre auf der Insel. Heute nennt der 46-Jährige Schweden seine Heimat, zu den britischen Fans hat er aber nach wie vor eine spezielle Bindung.

«Ich bin jedes Mal überwältigt, wie ich in Cardiff empfangen werde», bemerkte Hancock. «Die Fans dort flippen total aus, ich weiß diese Unterstützung wirklich zu schätzen. Über das Wochenende treffe ich sehr viele Fans, alle sind großartig zu mir – Cardiff ist besonders. Ich habe viel Zeit in meinem Leben in Großbritannien verbracht, ich werde nie vergessen, wen ich dort alles getroffen habe und wie gut ich behandelt wurde. In Cardiff sieht man immer zahlreiche amerikanische Flaggen – zu 99,9 Prozent sind diese aber nicht von Amerikanern. Wenn die Fans meinen Namen skandieren, läuft es mir eiskalt den Rücken hinunter. Das fasziniert mich. Hoffentlich kann ich meinen Fans ein gutes Resultat schenken.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton: Hunger auf mehr als Formel 1

Mathias Brunner
​Lewis Hamilton ist nach 2008, 2014, 2015, 2017, 2018 und 2019 zum siebten Mal Formel-1-Weltmeister. Doch sein Erbe besteht nicht aus Bestmarken, die er reihenweise niederreisst. Sein Erbe reicht erheblich weiter.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 29.11., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 29.11., 22:00, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • So. 29.11., 22:05, SPORT1+
    Motorsport - Porsche Carrera Cup, Magazin
  • So. 29.11., 22:50, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • So. 29.11., 23:00, Dresden Fernsehen
    PS Geflüster
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport HD
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, Sky Sport 1
    Formel 1: Großer Preis von Bahrain
  • Mo. 30.11., 00:15, ORF Sport+
    Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Saison 2005: Großer Preis von Japan
  • Mo. 30.11., 02:45, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mo. 30.11., 05:30, Puls 4
    Café Puls mit PULS 4 News
» zum TV-Programm
5DE