Gute Promotion: Alle U21-WM-Finales 2017 auf Youtube

Von Helge Pedersen
Speedway-U21-WM
Lukas Fienhage wird die deutsche Fahne hochhalten

Lukas Fienhage wird die deutsche Fahne hochhalten

Lukas Fienhage aus Lohne hat sich als einziger Deutscher für die dreiteilige Serie der Speedway-U21-Weltmeisterschaft qualifiziert. Am Sonntag, 23. Juli, geht es im polnischen Posen los.

Posen (PL), Güstrow (D) und Pardubitz (CZ) heißen die Austragungsorte der diesjährigen U21-WM-Endrunde. Lukas Fienhage gelang im Vorfeld die Sensation, der 17-Jährige ist als einziger Deutscher dabei. Ob er nun vom WM-Titel träume, fragte ihn SPEEDWEEK.com. Fienhage: «Nein, nicht wirklich. Ich bin erst mal froh, dass ich mich qualifizieren konnte, das war schwierig genug.»

Das erste Rennen startet am Sonntagnachmittag um 17 Uhr in Posen. Für den polnischen Markt schloss Promoter One Sport einen Vertrag mit TV-Sender Eleven Sports, mit der Firma EKO-DIR Recycling wurde ein Hauptsponsor gefunden.

Seven Eleven stellt die TV-Produktion weltweit auf einem Youtube-Kanal in HD zur Verfügung, Ex-Weltmeister Sam Ermolenko und David Rowe kommentieren auf englisch.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Der tiefe Fall von Ferrari: Gründe für die Flaute

Mathias Brunner
​Das schmerzt jeden Ferrari-Fan in der Seele: Ferrari-Teamchef Mattia Binotto hat als Saisonziel 2021 den dritten Schlussrang genannt. In Tat und Wahrheit müssen die Italiener froh sein, wenn sie den erreichen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • So. 24.01., 16:50, Motorvision TV
    IMSA WeatherTech SportsCar Championship 2020
  • So. 24.01., 18:15, Österreich 1
    Moment am Sonntag
  • So. 24.01., 18:30, Das Erste
    Sportschau
  • So. 24.01., 18:45, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • So. 24.01., 21:15, Hamburg 1
    car port
  • So. 24.01., 22:20, SWR Fernsehen
    sportarena
  • So. 24.01., 22:30, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Abu Dhabi
  • So. 24.01., 23:20, ORF 3
    zeit.geschichte
  • Mo. 25.01., 00:10, Motorvision TV
    Motorcycles
» zum TV-Programm
6DE