Sandro Cortese: «Auf Sicherheit fahren bringt nichts»

Von Ivo Schützbach
Supersport-WM
Sandro Cortese in Magny-Cours

Sandro Cortese in Magny-Cours

Weil er mit den wärmeren Bedingungen am Nachmittag strauchelte, konnte Sandro Cortese (Kallio Yamaha) seine Spitzenposition nicht verteidigen. Die freien Trainings der Supersport-WM in Magny-Cours beendete er am Freitag

Im ersten freien Training war Sandro Cortese Schnellster, in der zweiten Session am Freitagnachmittag war er einer von nur fünf Fahrern, die sich nicht steigern konnten. «Wir hatten mit der Hitze zu kämpfen, bei den kühleren Bedingungen am Morgen fiel mir die Rundenzeit deutlich leichter», erzählte der Schwabe. «Ich fuhr am Nachmittag 4/10 sec langsamer, als am Morgen. Die erste halbe Stunde haben wir ausschließlich fürs Rennen gearbeitet, mit vollem Tank. Mit neuen Reifen haben wir es dann nicht so auf den Punkt gebracht.»

Cortese landete 0,514 sec hinter Leader Jules Cluzel (NRT Yamaha) auf Platz 3.

Die Wettervorhersage für das Wochenende ist gut, es soll aber ein paar Grad kühler werden – aktuell hat es herrliche 24 Grad im Schatten. «Das ist positiv für mich», grinste Cortese. «Wenn es wärmer wird, geht nichts vorwärts, dann haben wir ein Gripproblem. Selbst mit neuen Reifen konnten wir keinen Schritt nach vorne machen.»

Drei Rennen vor Schluss führt der 28-Jährige die Weltmeisterschaft mit 16 Punkten Vorsprung an: «Ich fahre vollen Angriff. Cluzel steht heute auf 1, wenn ich das Nachdenken anfange, dann bin ich Sechster und die 16 Punkte schmelzen. Das bringt mir nichts, auf Sicherheit zu fahren.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Maverick Viñales: Aprilia als letzte Rettung

Günther Wiesinger
Einen Tag nach dem Doppelsieg in Assen bestätigte Yamaha die frühzeitige Trennung von Maverick Viñales am Ende der laufenden MotoGP-Saison. Wie geht es für den 26-jährigen Spanier weiter?
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi.. 28.07., 11:20, Motorvision TV
    Tuning - Tiefer geht's nicht!
  • Mi.. 28.07., 14:15, Motorvision TV
    High Octane
  • Mi.. 28.07., 14:25, Sky Junior
    Die Abenteuer von Chuck & seinen Freunden
  • Mi.. 28.07., 14:45, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship
  • Mi.. 28.07., 15:15, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Mi.. 28.07., 15:40, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Mi.. 28.07., 16:30, Motorvision TV
    Nordschleife
  • Mi.. 28.07., 17:20, Motorvision TV
    Andros E-Trophy 2020
  • Mi.. 28.07., 17:40, ORF 3
    Soko Kitzbühel
  • Mi.. 28.07., 18:15, Motorvision TV
    Extreme E: Electric Odissey
» zum TV-Programm
3DE