Fabien Foret (Kawasaki): Für immer bei Mahi Racing?

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Fabien Foret: Immer noch für Podestplätze gut

Fabien Foret: Immer noch für Podestplätze gut

Der ehemalige Weltmeister Fabien Foret ist der dienstälteste Pilot in der Supersport-WM. Sein Mahi Racing Team möchte den Franzosen auch nach seiner aktiven Karriere in seinen Reihen halten.

Im Jahr 2002 feierte Fabien Foret seinen einzigen WM-Titel, nicht wenige seiner heutigen Gegner spielten damals noch im Sandkasten und mit Matchbox-Autos.

Trotz seiner 40 Jahre fährt der Franzose aber immer noch auf hohem Niveau und liegt in der Gesamtwertung auf dem dritten Rang. Ewig wird Karriere des 16-fachen Rennsiegers aber nicht mehr dauern. Das war aus seinem Mahi Racing Team bewusst, als sie den Franzosen unter Vertrag nahmen.

Noch steht der Zeitpunkt seines Rücktritts aber in den Sternen. «Er ist ein fantastischer Rennfahrer und Racing macht ihm immer noch viel Spass», sagte Teamdirektor Amit Sandill zu unseren Kollegen von crash.net. «Ich habe Fabien aber damals gesagt, dass wenn er den Helm an den Nagel hängen möchte, dann kann er mit uns weitermachen und ins Team-Management wechseln.»

Weblinks

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

So. 12.07., 18:30, hr-fernsehen
Herrliches Hessen
So. 12.07., 18:45, SWR Fernsehen
sportarena
So. 12.07., 19:00, Eurosport 2
Tourenwagen: Weltcup
So. 12.07., 19:00, ORF Sport+
Formel 3
So. 12.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
So. 12.07., 20:15, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2012 Europa
So. 12.07., 20:55, Motorvision TV
IMSA WeatherTech SportsCar Championship
So. 12.07., 21:15, Hamburg 1
car port
So. 12.07., 21:50, SWR Fernsehen
sportarena
So. 12.07., 21:50, ServusTV Österreich
P.M. Wissen
» zum TV-Programm
18