Michael van der Mark: «Honda hat Probleme gelöst»

Von Kay Hettich
Supersport-WM
Michael van der Mark mit seiner 2014er Honda CBR600RR

Michael van der Mark mit seiner 2014er Honda CBR600RR

Mit dem jungen Niederländer hat das Pata Honda Team ein heisses Eisen für die Supersport-WM 2014 im Feuer. Michael van der Mark selbst ist auch optimistisch.

2013 stieg Michael van der Mark als Superstock-600-EM-Champion in die Supersport-WM auf und etablierte sich sofort an der Spitze des Feldes. Schon beim ersten Saisonrennen wurde der heute 21-Jährige gefeierter Dritter, die Saison beendete er auf dem vierten WM-Rang. «Mit meiner ersten Saison konnte ich sehr zufrieden sein und auf Phillip Island auf dem Podium zu stehen, war fantastisch», erinnert sich der Honda-Pilot. «Es ist großartig, mit diesem Team in eine weitere Saison zu starten.»

In der bevorstehenden Saison will der Honda-Pilot noch konstanter an der Spitze kämpfen und den überfälligen ersten Sieg einfahren. Eine verbesserte Honda CBR600RR soll ihm dabei helfen. «Bei den ersten Testfahrten habe ich sofort einige Verbesserungen gespürt», sagt van der Mark bei der Teampräsentation in Verona. «Das Team hat einige der Elektronik-Probleme der letzten Saison gelöst. Deshalb bin ich für die neue Saison zuversichtlich.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

SPEEDWEEK.com im neuen Look: Änderungen wurden nötig

Ivo Schützbach
Seit heute erscheint SPEEDWEEK.com in allen Ländern und auf allen Geräten in einem einheitlichen Design. Unser Ziel war, die Seite moderner zu gestalten und besonders für mobile Endgeräte attraktiver zu machen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mi. 28.10., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Mi. 28.10., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Mi. 28.10., 19:35, Motorvision TV
    Formula E - Specials
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:00, Motorvision TV
    GT World Challenge
  • Mi. 28.10., 20:10, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:15, RTL Nitro
    Rush - Alles für den Sieg
  • Mi. 28.10., 20:30, National Geographic
    Food Factory - Woher kommt unser Essen?
  • Mi. 28.10., 20:50, Motorvision TV
    Dream Cars
  • Mi. 28.10., 21:15, Motorvision TV
    Dream Cars
» zum TV-Programm
6DE