Jack Kennedy (Honda): Kann er Sofuoglu Paroli bieten?

Von Kay Hettich
PTR Honda-Pilot Jack Kennedy will in Assen endlich ein Top-Ergebnis erzielen. Dafür muss der Dubliner aber endlich ein fehlerfreies Wochenende abliefern.

Auf Phillip Island den Fuß gebrochen und mit Motorschaden ausgeschieden, in Aragón nach einem Ausritt neben die Piste nur als Elfter im Ziel: Für den selbsterklärten Titelaspiranten Jack Kennedy waren die ersten beiden Saisonmeetings zum Vergessen. In Assen soll alles besser werden.

«Mein Start in die Saison war nicht gerade ideal», stimmt der rotthaarige Kennedy zu. «Aber mittlerweile geht es dem verletzten Fußgelenk immer besser, ausserdem ist Assen ein tolle Rennstrecke. Bestimmt werden auch wieder viele britische Fans anreisen und mir den Rücken stärken. Wie Raffaele bewiesen hat, läuft unsere Honda erstklassig. Also hoffe ich auf ein starkes Ergebnis.»

Was unter einem starkem Ergebnis zu verstehen ist, macht PTR Honda-Teamchef Simon Buckmaster deutlich. «Wir peilen das Podest an», sagt der ex-Rennfahrer ohne Umschweife. «Wir hoffen Jack wird im Vollbesitz seiner Kräfte sein und seine vielversprechende Performance von den Tests bestätigen.»

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Audi: Mutiges Bekenntnis zum Formel-1-Sport

Mathias Brunner
Audi wird 2026 erstmals an der Formel-1-WM teilnehmen. Was Firmenchef Markus Duesmann über den Sinn des Engagements sagt, wie lange Audi bleiben will und was die Arbeit in der Königsklasse kosten wird.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr.. 30.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Fr.. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 30.09., 19:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Fr.. 30.09., 20:00, Motorvision TV
    NASCAR Cup Series 2022
  • Fr.. 30.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Fuel Australia Championship 2022
  • Fr.. 30.09., 21:45, Motorvision TV
    All Wheel Drive Safari Challenge 2022
  • Fr.. 30.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Fr.. 30.09., 22:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2022
  • Fr.. 30.09., 22:15, Motorvision TV
    Icelandic Formula Offroad 2022
  • Fr.. 30.09., 22:40, Motorvision TV
    Legend National Cars Championship 2022
» zum TV-Programm
7AT