Geldsorgen: Kawasaki Intermoto steht vor dem Aus

Von Ivo Schützbach
Intermoto gehört seit Jahren zu den besseren Supersport-Teams

Intermoto gehört seit Jahren zu den besseren Supersport-Teams

Für das Supersport-WM-Rennen im portugiesischen Portimao am kommenden Wochenende hat sich das tschechische Team Kawasaki Intermoto Ponyexpres abgemeldet.

Kawasaki Intermoto Ponyexpres hat neben Kawasaki Puccetti (Kenan Sofuoglu) und San Carlo Puccetti Kawasaki (Marco Faccani) die einzigen Werks-ZX-6R im Feld der Supersport-WM 2015.

Doch seit einigen Wochen kreisen dunkle Wolken über dem tschechischen Team. Aushängeschild Patrick Jacobsen, aktuell hinter Sofuoglu und Jules Cluzel (MV Agusta) WM-Dritter, wird sich zum Team Core Motorsport Thailand Honda abseilen, der Amerikaner sah das Unheil kommen.

Im Gegenzug hätte der bei Core gekündigte Thailänder Ratthapark Wilairot, Sieger des Rennens in Buriram, bei Intermoto andocken sollen.

Daraus wird voraussichtlich nichts. «Das Team fährt sicher nicht in Portimao, das haben wir der Dorna bereits mitgeteilt», sagte Milan Sura, Inhaber der Firma Ponyexpress, gegenüber SPEEDWEEK.com.

Weiteren Infos zu Folge werden wir Kawasaki Intermoto wohl auch bei den restlichen Rennen dieses Jahr nicht mehr sehen.

Damit bliebe Wilairot arbeitslos, Aiden Wagner und Lucas Mahias würden ihren Job verlieren.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Di.. 07.12., 14:25, Motorvision TV
    Formula Drift Championship
  • Di.. 07.12., 14:50, Motorvision TV
    Monster Jam Championship Series
  • Di.. 07.12., 16:05, Motorvision TV
    FIM World Motocross Champiomship
  • Di.. 07.12., 16:40, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 07.12., 17:00, ORF Sport+
    Formel 2 - 7. Station: 2. Rennen, Highlights aus Jeddah
  • Di.. 07.12., 17:10, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Di.. 07.12., 17:40, Motorvision TV
    Bike World 2021
  • Di.. 07.12., 18:00, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 07.12., 18:30, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Di.. 07.12., 19:00, Eurosport 2
    Motocross: FIM-Weltmeisterschaft
» zum TV-Programm
3DE