Joey Savatgy wechselt von Suzuki zu KTM

Von Thoralf Abgarjan
Supercross-WM
Savatg (#17) und Bogle (#19) starten für das Team RM ATV KTM

Savatg (#17) und Bogle (#19) starten für das Team RM ATV KTM

Nachdem das Team 'JGR Suzuki' seine Tore schloss, mussten sich einige namhafte US-Piloten nach neuen Teams umsehen. Joey Savatgy und Alex Martin fanden neue Teams. Fredrik Noren ist noch auf Jobsuche.

Nach dem Aus von JGR Suzuki mussten sich einige prominente Fahrer nach neuen Teams umsehen. Joey Savatgy kam im Team RM ATV KTM als Teamkollege von Justin Bogle unter. Erstaunlicherweise äußerte sich ATV KTM nicht zu ihrer bisherigen Nummer Eins: Stammfahrer Blake Baggett.

Ein weiterer ehemaliger JGR Suzuki-Pilot, Alex Martin, kam im neu formierten Team 'Manluk/Rock River Yamaha/Merge Racing' unter. «Ich hatte meine besten Jahre mit Yamaha», freut sich der ältere der beiden Martin-Brüder über seinen neuen Deal

Rock River ist ein großer Yamaha-Händler in den USA, Merge Racing ist einen Tuningfirma für Spezialanfertigungen. Weitere Fahrer wurden vom Team noch nicht genannt.

Der Schwede Fredrik Noren, der ebenfalls für JGR Suzuki startete, befindet sich noch auf Teamsuche.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Videos

Romain Grosjean (Haas): Seine fünf Schutzengel

Mathias Brunner
​Es besteht kein Zweifel: Noch vor wenigen Jahren hätte Romain Grosjean bei einem Unfall wie am 29. November 2020 sein Leben verloren. Es waren vor allem fünf Faktoren, die ihn gerettet haben.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Fr. 04.12., 23:50, ORF 1
    Formel 1 Großer Preis von Sakhir 2020
  • Sa. 05.12., 00:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 00:45, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 05.12., 01:05, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 01:40, Motorvision TV
    4x4 - Das Allrad Magazin
  • Sa. 05.12., 03:15, ORF Sport+
    Formel 1
  • Sa. 05.12., 04:35, Sky Sport 2
    Formel 1: Großer Preis von Sakhir
  • Sa. 05.12., 05:15, Hamburg 1
    car port
  • Sa. 05.12., 05:25, SPORT1+
    Motorsport - FIA WEC
  • Sa. 05.12., 05:35, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE