Klaffenböck: Erste Ausfahrt 2009

Von Helmut Ohner
Tourist Trophy
Klaus Klaffenböck mit neuem Beifahrer

Klaus Klaffenböck mit neuem Beifahrer

Klaus Klaffenböck rüstet für die Tourist Trophy auf der Isle of Man.

Klaus Klaffenböck nutzte die Gelegenheit bei den Rennen der IGM-Seitenwagen in Most, um sich für die Tourist Trophy auf der Insel Man vorzubereiten. «Für mich geht es vor allem darum, dass wir uns besser aufeinander abstimmen. Ich muss mich blind auf meinen Beifahrer Darren Hope verlassen können. Das ist der Schlüssel zum Erfolg», erklärt der Seitenwagen-Weltmeister 2001.

Die beiden Rennen am Ostersonntag und Ostermontag beendeten die österreich-britische Paarung jeweils auf Platz 4, obwohl sie mit ihrer LCR Honda 600 gegenüber den 1000er-Boliden motorisch im Nachteil war. «Wir konnten hier über 200 Kilometer im Renntempo abspulen. Jetzt wissen wir auch, dass wir an den Haltegriffen Veränderungen vornehmen müssen, weil Darren mit der derzeitigen Ausführung nicht zurecht kommt.»

Mehr über...

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Seltsame Ducati-Politik: Vertreibung von Dovizioso

Günther Wiesinger
Andrea Dovizioso war dreimal Vizeweltmeister, jetzt ist er wieder WM-Zweiter. Aber die Ducati-Manager haben ihn jahrelang abschätzig behandelt. Jetzt haben sie den Salat. Ein würdiger Ersatz fehlt.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Do. 24.09., 19:00, Sky Sport 2
    Warm Up
  • Do. 24.09., 19:15, ServusTV Österreich
    Servus Sport aktuell
  • Do. 24.09., 19:30, Sport1
    SPORT1 News Live
  • Do. 24.09., 20:15, Spiegel TV Wissen
    Auto Motor Party
  • Do. 24.09., 20:55, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 21:20, Motorvision TV
    Monte Carlo Historic Rally
  • Do. 24.09., 21:45, Hamburg 1
    car port
  • Do. 24.09., 22:10, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
  • Do. 24.09., 22:15, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
7DE