Guy Martin gewinnt «Dundrod 150 Superbike-Rennen»

Von Helmut Ohner
Martin vor Anstey, Harrison sowie William und Michael Dunlop

Martin vor Anstey, Harrison sowie William und Michael Dunlop

Der Brite Guy Martin entschied das Superbike-Rennen, das traditionellerweise auf dem Dundrod-Kurs zwei Tage vor dem Ulster Grand Prix abgehalten wird.

Guy Martin holte sich nach fünf spannenden Runden auf der ultra-schnellen Strecke vor den Toren Belfasts den Sieg im «Dundrod 150 Superbike-Rennen». Dem Briten fiel der Erfolg aber keineswegs in den Schoß. Vielmehr musste sich der Tyco-Suzuki-Pilot über die gesamte Distanz der Angriffe von Bruce Anstey auf seiner Padgetts Honda erwähren.

Keine Chance auf den Sieg hatte dieses Mal Michael Dunlop. Der Lokalmatador erwischte auf seiner BMW s1000RR einen ganz schlechten Start und musste sich erst mühsam durch das Feld kämpfen. Am Ende hatte der elffache TT-Sieger aus dem nahegelegenen Ballymoney fast 2,5 Sekunden Rückstand auf Martin.

Dean Harrison (Kawasaki), Lee Johnston (Honda) und William Dunlop (Suzuki) komplettierten die Top-6. Peter Hickman, Neuling auf dem ehemaligen Grand-Prix-Kurs, brachte seine BMW auf den hervorragenden siebenten Platz.

Der Franzose Pierre Favre stürzte mit seiner Yamaha im Lightweight-Rennen und zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu. Bereits im Training verunglückte der frühere Moto3-WM-Pilot Danny Webb. Er wurde mit zahlreichen Knochenbrüchen ins Spital eingeliefert.

Ergebnis 
1. Guy Martin (GB), Suzuki, 5 Runden in 16.46,389. 2. Bruce Anstey (NZ), Honda, 0,242 sec. zur. 3. Michael Dunlop (GB) +2.459 sec. 4. Dean Harrison (GB), Kawasaki. 5. Lee Johnston (GB), Honda. 6. William Dunlop (GB), Suzuki. 7. Peter Hickman (GB), BMW. 8. Steve Mercer (GB), Suzuki. 9. Ian Hutchinson (GB), Yamaha. 10. Dan Kneen (GBM), Suzuki.

Siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Valentino Rossi hört auf: Ein Abschied mit Wehmut

Günther Wiesinger
Valentino Rossi (42) sagte vor seinem letzten Motorradrennen, er weine nur selten. Aber gestern wischte er so manche Träne weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

  • Mo.. 29.11., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 29.11., 21:20, Motorvision TV
    King of the Roads 2021
  • Mo.. 29.11., 22:15, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 22:15, Motorvision TV
    FIM World Motocross Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 22:40, Motorvision TV
    FIM Enduro World Championship 2021
  • Mo.. 29.11., 23:00, ORF Sport+
    FIA WEC 2021 - 6 Stunden, Highlights von Bahrain
  • Mo.. 29.11., 23:40, Motorvision TV
    FIM Trial World Championship 2021
  • Di.. 30.11., 01:45, Hamburg 1
    car port
  • Di.. 30.11., 02:20, Sky Magazin
    FARID - Magic Unplugged: Sports Edition
  • Di.. 30.11., 02:30, Motorvision TV
    Top Speed Classic
» zum TV-Programm
3DE