WRC

Champion Tänak erstmals im Hyundai i20 WRC

Von - 08.12.2019 12:48

Der neue Weltmeister Ott Tänak hat diese Woche erstmals sein neues Sportgerät, den Hyundai i20 WRC, als Vorbereitung auf den traditionellen Auftakt zur Rallye-Weltmeisterschaft in Monte Carlo getestet.

Erstmals konnte der neue Champion Ott Tänak den für ihn total neuen Hyundai i20 WRC testen. Nach seinen neuen Teamkollegen Thierry Neuville und Sébastien Loeb setzte sich Tänak, bevor er zur FIA-Meisterehrung nach Paris reiste, ans Steuer des Hyundai i20. Der Test in den französischen Seealpen bei Laborel diente bei überwiegend trockenen Bedingungen als erste Vorbereitung auf die Rallye Monte Carlo, dem traditionellen Auftakt zur Rallye-Weltmeisterschaft vom 23 bis 26. Januar 2020.

Für den Esten, der 2018 und 2019 im Toyota Yaris WRC in der WM unterwegs war, war es die erste echte Gelegenheit, sein neues Sportgerät und sein neues Team näher kennen zu lernen.

Video vom Test

Adresse dieses Artikels:

© SPEEDWEEK.COM

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Andrea Iannone: Von Fettnäpfchen zu Fettnäpfchen

Von Günther Wiesinger
Nach Öffnung der ebenfalls positiven B-Probe gilt Andrea Iannone als Dopingsünder. Er ist kein Opfer, sondern Täter, ein Betrüger. An einer Sperre wird der Aprilia-Pilot nicht vorbei kommen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 29.01., 10:00, ORF Sport+
LIVE Pressekonferenz
Mi. 29.01., 10:45, Hamburg 1
car port
Mi. 29.01., 11:45, ORF Sport+
FIA Formel E: 3. Rennen - Santiago de Chile, Highlights
Mi. 29.01., 12:10, Anixe HD
Anixe Motor-Magazin
Mi. 29.01., 12:30, Motorvision TV
On Tour
Mi. 29.01., 13:00, Kabel 1 Classics
Monte-Carlo-Rallye
Mi. 29.01., 14:25, Motorvision TV
Classic
Mi. 29.01., 15:15, Motorvision TV
Top Speed Classic
Mi. 29.01., 18:30, Sport1
SPORT1 News Live
Mi. 29.01., 19:00, Puls 4
Café Puls - Das Magazin
» zum TV-Programm