Ogier testet Toyota Yaris WRC für Monte Carlo

Von Toni Hoffmann
WRC
Toyota-Neuling Sébastien Ogier

Toyota-Neuling Sébastien Ogier

Der sechsfache Champion Sébastien Ogier hat diese Woche die ersten Kilometer im Toyota Yaris WRC als Vorbereitung auf den Saisonauftakt zur Rallye-Weltmeisterschaft in Monte Carlo absolviert.

Der Tabellendritte Sébastien Ogier hat diese Woche vor der Abreise zur FIA-Meisterfeier in Paris seine ersten echten Kilometer in seinem neuen Arbeitsgerät, dem Toyota Yaris WRC, abgespult. Ende 2016 saß Ogier erstmals kurz im Toyota Yaris WRC vor seinem Wechsel zu M-Sport, war aber mit dem Auto damals nicht voll zufrieden, anders diese Woche, als er nach dem Test sich zufrieden zeigte.

Nach seinem neuen Teamkollegen Kalle Rovanperä und nach Elfyn Evans, den er schon aus seiner Zeit bei M-Sport sehr gut kennt, absolvierte Ogier in Südfrankreich in der Nähe seiner Geburtsstadt Gap die ersten Kilometer als Vorbereitung für die Rallye Monte Carlo, die vom 23. bis 26. Januar 2020 traditionell die Rallye-Weltmeisterschaft eröffnet.

2017 und in diesem Jahr hatte Ogier nur wenige Tage Zeit, seine neuen Autos (2017 Ford Fiesta WRC und 2019 Citroën C3 WRC) vor dem Saisonstart näher kennen zu lernen, was ihn aber wenig hinderte die Rallye Monte Carlo auch zu gewinnen.

Video vom Test

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Lewis Hamilton tobt: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»

Mathias Brunner
​Der Engländer Lewis Hamilton ist aufgebracht: Der Weltmeister nervt sich über Zeitungsberichte, wonach er von Mercedes ein Jahresgehalt von 40 Millionen Pfund fordere. Lewis: «Hört auf, Scheiss zu erfinden!»
» weiterlesen
 

TV-Programm

Mi. 08.07., 19:00, Eurosport 2
Motorsport: Porsche Supercup
Mi. 08.07., 19:15, ServusTV Österreich
Servus Sport aktuell
Mi. 08.07., 19:35, Motorvision TV
Formula E Street Racers
Mi. 08.07., 20:45, ORF Sport+
Formel 1
Mi. 08.07., 21:10, Sky Sport 2
Formel 1: Großer Preis von Österreich
Mi. 08.07., 21:15, ServusTV
P.M. Wissen
Mi. 08.07., 23:00, Eurosport
Motorsport: FIA-Langstrecken-WM
Mi. 08.07., 23:00, ORF Sport+
Formel 3
Mi. 08.07., 23:15, Hamburg 1
car port
Mi. 08.07., 23:30, ORF Sport+
Formula E Street Racers
» zum TV-Programm