WRC

Olivier Burri: Zweiter in den französischen Alpen

Von Toni Hoffmann - 16.12.2019 11:35

Der Schweizer Olivier Burri hat bei der französischen Winter-Rallye National Hivernal du Dévolouy nahe der Alpenstadt Gap zusammen mit seinem Beifahrer Fabrice Gordon den zweiten Platz erreicht.

Die Winter-Rallye Hivernal du Dévoluoy nahe der Alpenstadt Gap, 2020 wieder der zentrale Servicepark der Rallye Monte Carlo und Geburtsstadt von Sébastien Ogier, gehört zu den Lieblingsrallyes des Schweizers Olivier Burri. Der vierfache Schweizer Champion gewann dort 2016 in Ford Fiesta R5 und 2017 im Skoda Fabia R5. In diesem Jahr aber musste sich die eidgenössische Rallyelegende im VW Polo GTI R5 auf dem Ehrenrang hinter dem Franzosen Grégoire Munster im Skoda Fabia R5 einordnen.

Im Verlauf der zehn Prüfungen ( = 130 km) auf Eis und Schnee haben sich Burri/Gordon sukzessive gesteigert, dennoch reichte es nicht, den führenden Grégoire Munster abzufangen. Burri musste sich diesmal um 37,0 Sekunden auf den Ehrenrang einordnen. Es war sein drittes Podium bei dieser Rallye. Burri erzielte auf den zehn Entscheidungen eine Bestzeit und war immer unter den Top drei der Prüfungszeiten.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Vor GP-Saison 2020: 10 Lehren aus den Wintertests

Von Mathias Brunner
​Wo genau stehen wir nach Abschluss der sechs Wintertesttage auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya? Selbst die Rennställe sind sich dessen unsicher. Zehn Lehren aus den Tests haben wir dennoch gezogen.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Sa. 29.02., 14:00, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:00, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:45, ServusTV Österreich
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:45, Eurosport
Motorsport
Sa. 29.02., 14:45, ServusTV
FIM Superbike World Championship
Sa. 29.02., 14:55, ServusTV
FIM Endurance World Championship
Sa. 29.02., 15:00, Eurosport
Motorsport
Sa. 29.02., 17:30, SWR Fernsehen
sportarena
Sa. 29.02., 18:00, Das Erste
Sportschau
Sa. 29.02., 18:30, Hamburg 1
car port
» zum TV-Programm
59