Dockt Esapekka Lappi bei M-Sport an?

Von Toni Hoffmann
WRC
Esapekka Lappi

Esapekka Lappi

Esapekka Lappi hat sich in den letzten Wochen merklich zurückgehalten, nun hat sich der von Citroën entlassene Fahrer auf seinem Instagram-Account zurückgemeldet und lässt dort Raum für Spekulationen.

Wenige Tage nach der Bestätigung der Verlängerung seiner Partnerschaft mit der Firma Ponsse (Forstmaschinen und -fahrzeuge) veröffentlichte der Finne eine Nachricht auf seinem Instagram-Account, in der er zuerst mitteilte, dass sein Vertrag mit der französischen Automobilmarke ab dem 1. Januar 2020 beendet sei. Ohne mehr zu verraten, fügte er hinzu, dass dieses neue Jahr ein Neuanfang sein würde, der in wenigen Tagen bestätigt werden sollte.

Auch wenn der 11. Januar im Internet für die offizielle Präsentation des M-Sport-Teams in Birmingham kursiert, besteht kein Zweifel daran, dass sich der vom britischen Team für Ende dieser Woche geplante Test die Teambesetzung (mit Lappi?) beschleunigen wird. Damit wäre dann der Kader der 2020 in der Rallye-Weltmeisterschaft engagierten Teams komplett.

Mehr über...

siehe auch

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.

Ferrari und Sebastian Vettel: Vertrauen verloren

Mathias Brunner
​Es wird 2021 keine sechste gemeinsame Saison geben mit Ferrari und Sebastian Vettel: Auf den ersten Blick geht’s ums Geld. Aber der tiefergehende Grund dürfte sein – das gegenseitige Vertrauen ist weg.
» weiterlesen
 

TV-Programm

Di. 26.05., 12:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Formel 1 Grand Prix 2014 Bahrain
Di. 26.05., 13:15, Motorvision TV
Classic
Di. 26.05., 15:00, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball ÖFB Cup Finale 1991: Rapid Wien - Stockerau
Di. 26.05., 15:30, ORF Sport+
Schätze aus dem ORF-Archiv: Fußball ÖFB Cup Finale 1988: Tirol - Krems
Di. 26.05., 16:05, Motorvision TV
Monster Jam Championship Series
Di. 26.05., 16:50, Motorvision TV
FIM Superenduro World Championship
Di. 26.05., 17:20, Motorvision TV
FIM X-Trial World Championship
Di. 26.05., 18:10, Motorvision TV
FIM World Motocross Champiomship
Di. 26.05., 18:25, N24
WELT Drive
Di. 26.05., 18:35, Motorvision TV
Bike World Sport
» zum TV-Programm